Triathlon „Heimrennen“ in Tübingen

Süßen / swp 03.08.2018

Wenn am Sonntag die Triathlon- Bundesliga mit ihrem vierten von insgesamt fünf Wettkämpfen wieder einmal in Tübingen gastiert (Start 15.45 Uhr), hoffen die schnellen Dreikämpfer vom WMF-BKK-Team AST Süßen auf eine lautstarke Unterstützung ihrer Anhängerschar vom Streckenrand – schließlich ist es das „Heimrennen“ der Schwarz-Gelben in der nur rund 70 Kilometer entfernten Universitätsstadt, wo im Neckar geschwommen und mitten im Herzen der Stadt geradelt und gelaufen wird, ehe die Punkte für die Tages- und Liga- Wertung verteilt werden.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel