Fußball-Bezirksliga Zwölf schwache Minuten

Schorndorf / Christian Köger 01.10.2018
Der TSV Sulzbach verliert nach einem engagierten Spiel bei der SG Schorndorf mit 1:3.

Beim Gastspiel des TSV Sulzbach-Laufen bei der SG Schorndorf waren die Spielanteile zunächst ausgeglichen. In der 17. Minute hatten die Gastgeber die erste Chance, aber Torwart Johannes Haas konnte einen Treffer vereiteln. Die Kochertalelf ging dann in der 21. Minute etwas überraschend in Führung. Stephan Munz spielte das Leder halbrechts in den freien Raum zu Daniel Köger, dieser scheiterte mit seinem Schuss zunächst am gut reagierenden SG-Schlussmann, den Nachschuss drückte Köger über die Linie. In der 33. Minute kam der Favorit zum 1:1-Ausgleich, als Jan Nagel aus abseitsverdächtiger Position am Torwart vorbei mit einem Flachschuss erfolgreich war. Schon drei Minuten später gingen die Schorndorfer mit 2:1 in Führung. Nach einem Eckball von der linken Seite unterlief Marcel Hägele ein Kopfballeigentor und das Spiel war gedreht. Kurz vor der Pause konnte Johannes Beißwenger, der neu in die Mannschaft kam und ein gutes Spiel machte, seinem Gegenspieler nicht folgen. Die anschließende Flanke von der rechten Seite verwertete Konstantinos Petridis zum 3:1, wobei Innenverteidiger Marcel Hägele die Situation unterschätzte (45.).

In der zweiten Hälfte hatte die Bockmeyer-Truppe die größeren Spielanteile und die SG-Abwehr stand mächtig unter Druck. Simon Hagel zögerte in der 60. und 73. Minute zu lange und verpasste so den Anschlusstreffer. In der 84. Minute wurde Julian Fritz im Strafraum gefoult, aber die Pfeife des Schiedsrichters blieb stumm. Da kurz vor Schluss die SG Schorndorf noch eine Großchance vergab, blieb es bei einem etwas schmeichelhaften 3:1-Sieg für die Heimelf.

Fazit: Die Kochertäler zeigten eine ordentliche Leistung, allerdings ohne entsprechenden Lohn. Am kommenden Mittwoch gegen den Aufsteiger aus Leutenbach ist ein Sieg zur Pflichtaufgabe geworden.

So spielten sie

Bezirksliga Rems-Murr


SG Schorndorf - TSV Sulzbach-Laufen

3:1

Torfolge 0:1 (21.) Daniel Köger, 1:1 (33.) Jan Nagel), 2:1 (36.) Marcel Hägele, 3:1 (45.) Konstantinos Pedridis.

TSV Sulzbach-Laufen: Johannes Haas, Max Reichert, Marcel Hägele, Jannick Riexinger, Johannes Beißwenger, Marcel Retter, Simon Jäger, Simon Hagel, Jochen König, Stephan Munz (65. Julian Fritz), Daniel Köger.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel