Badminton Von der Kreisliga bis in die Verbandsliga

Die Gschwenderin Jasmin Doll.
Die Gschwenderin Jasmin Doll. © Foto: Mathias Welz
Gschwend / Klaus Rieder 14.08.2018
Die Badminton Saison 2018/19 steht an.

Mit der SG Neuravensburg/Primisweiler (12:16 Punkte), den TSF Gschwend (8:20) und dem TSV Gärtringen (3:25) mussten aus der Württemberg-Liga gleich drei der acht Mannschaften in die Verbandsliga absteigen. Für die „Erste“ der Gschwender war dies nach vielen Aufstiegen der erste Abstieg. Die Gegner in der Verbandsliga sind teilweise  bekannte Gegner wie TuS Stuttgart, BV Esslingen, SV Fellbach II und SG Schorndorf III sowie weniger bekannte Mannschaften wie die DJK Ludwigsburg, TSV Neuhausen I und II.  Saisonstart für die Gschwender ist am 22. September. Dann geht es zur SG Schorndorf III.

Mit der ungefährdeten Meisterschaft in der Bezirksliga stieg die TSF Gschwend II in die Landesliga auf. Gegner sind dort die KSG Gerlingen II, TPSG FA Göppingen, SG Feuerbach/Korntal II, SG Feuerbach/Korntal III,  TS Esslingen,  VfL Kirchheim und SG Aalen/Heubach. Zum Saisonauftakt kommt  die TS Esslingen.

Für die TSF Gschwend III (17:3 Punkte) wurde es in der Kreisliga am Ende doch noch eng. Das 4:4 gegen den Verfolger TSG Eislingen II (16:4) reichte dann aber gerade noch zum Titel und Aufstieg in die Bezirksliga. Dort haben es die Gschwender mit einer Reihe von „alten Bekannten“ zu tun: TSG Salach I und II, TSV Schlierbach, TV Altenstadt, TG Böhmenkirch, SG Aalen/Heubach II und III. Am ersten Spieltag (22. September) hat Gschwend III die TG Böhmenkirch zu Gast.

Die TSF Gschwend IV treten  weiter in der Kreisliga an. Gegner sind: TSB Gmünd, TSG Eislingen, TSF Gschwend IV,  TG Böhmenkirch II, TSG Eislingen II und SG Aalen/Heubach IV. Am ersten Spieltag (22. September) ist die TG Böhmenkirch II zu Gast in Gschwend.

Die Vorrunde geht bis zum 15. Dezember. Die Rückrunde beginnt am 9. Februar 2019. Letzter Spieltag der Saison 2018/19  in den Badminton-Ligen des Landes ist der 13. April.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel