Tennis Unterroter lassen aufhorchen

Unterrot / Reimar Grambow 20.06.2018
Die Tennis-Sommerrunde geht weiter.

Nach dem gelungenen Auftakt in die Tennis-Sommerrunde in Crailsheim ließen die Juniorinnen der TA Unterrot erneut aufhorchen und gewannen ihr Heimspiel gegen den TC Unterschneidheim souverän mit 5:1. Die Unterroter U 14-Knaben mussten hingegen die spielerische Übermacht ihres Gegners neidlos anerkennen und verloren beim STC Hall klar.

Juniorinnen (Kreisstaffel 1): Viel Freude bereitet der Tennisabteilung Unterrot derzeit das neugebildete Juniorinnen-Team. Nachdem sie bereits beim ersten Spiel beim favorisierten TSV Crailsheim ein Ausrufezeichen gesetzt haben und nach 3:3-Matches sowie 7:7-Sätzen nur ganz knapp nach Spielen (53:57) verloren hatten, ließen sie jetzt einen souveränen 5:1-Heimerfolg gegen die Juniorinnen des TC Unterschneidheim folgen. Der Sieg der Unterroterinnen zeichnete sich schon nach den Einzeln ab, wo sie bereits mit 3:1 in Führung lagen. Auch in den Doppeln gaben sich die Mädchen keine Blöße mehr, so dass am Ende ein nie gefährdeter 5:1-Heimerfolg stand. Nächsten Samstag treten die Unterroterinnen zum Rückspiel in Unterschneidheim an. Beginn ist 9.30 Uhr.

Ergebnisse: Amelie Stäbler 6:3, 6:0, Lea Stettner 4:6, 4:6, Sonja Bölz 6:2, 6:0, Ida Mundt 6:2, 6:1, Doppel: Amelie Stäbler/Lea Stettner 6:2, 7:6, Ida Mundt/Emmi Straube 6:3, 6:3.

Knaben (Kreisstaffel 2): Nach dem 5:1-Auftaktsieg in die Sommerrunde mussten die Unterroter U-14-Knaben ersatzgeschwächt bei ihrem Auswärtsspiel gegen den STC Schwäbisch Hall antreten. Gegen die Spielstärke des Gegners fanden sie an diesem Tag kein Mittel und mussten so eine klare 1:5-Niederlage hinnehmen. Lediglich Mika Kuhr an Position eins bei den Gästen konnte seinem Gegner Paroli bieten und sein Spiel mit 6:4 und 7:5 gewinnen. Die anderen Spiele gingen klar an die Haller. Das zweite Doppel gaben die Unterroter schließlich kampflos ab.

Derby steht an

Am kommenden Freitag kommt es zum Aufeinandertreffen mit den Knaben des TC Gaildorf 2, die zum Auftakt einen 5:1-Sieg gegen den SV Hintersteinenberg feiern konnten und am vergangenen Wochenende spielfrei waren. Gespielt wird das Derby ab 15 Uhr auf den Plätzen in Unterrot.

Ergebnisse: Mika Kuhr 6:4, 7:5, Jonas Goldmann 1:6, 0:6, Jonas Kunz 0:6, 0:6, Janne Kuhr 0:6, 0:6, Doppel: Jonas Goldmann/Jonas Kunz 1:6, 3:6. Das Doppel 2 der Unterroter gab das Spiel kampflos ab.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel