Schieß-Sport Oberrot an der Spitze von Liga 2

Schieß-Sport / RH 17.10.2013
Nach dem Saisonauftakt in den Luftgewehr-Bezirksligen des Unterlandes sind Leingarten und Oberrot die ersten beiden Spitzenreiter.

Die Luftgewehr-Bezirksligen des Unterlandes starteten in ihre neue Wettkampfrunde. Erster Spitzenreiter in Liga 1 ist Oberliga-Absteiger Leingarten II vor dem SV Affalterbach III, der den Aufsteiger SV Eutendorf mit 4:1 bezwingen konnte. Punktgleich folgen dahinter die SG Steinheim und die SG Heilbronn.

In der zweiten Liga verdanken die beiden Auftakt-Spitzenreiter SV Oberrot I und Wiernsheim ihre 5:0-Heimerfolge allerdings der Tatsache, dass die jeweiligen Gegner SSV Leingarten III und SAbt. Eschenau nicht angetreten sind. Die Plätze drei und vier des SSV Mundelsheim II und des KKSV Illingen I entspringen immerhin tatsächlichen 3:2-Erfolgen gegen Zell I und bei der SG Massenbachhausen. Ohne Zähler liegen Leingarten III und Eschenau I am Tabellenende.

Das Feld der Einzelschützen wird nach dem Saisonauftakt von Verena Heiche (SSV Leingarten II) mit 386 Ringen angeführt. Es folgt Lisa Winkler (Wiernsheim) 384. Auf Platz sieben liegt der Oberroter Tobias Kvapil (377).

Die Resultate

Bezirksliga 1:

1. Runde

Leingarten II - Walheim I 5:0

Bietigheim I - Heilbronn I 2:3

Affalterbach III - Eutendorf I 4:1

Steinheim I - Oedheim II 3:2

Tabelle:

1. SSV Leingarten II 2:0 5:0

2. SV Affalterbach III 2:0 4:1

3. SG Steinheim I 2:0 3:2

4. SG Heilbronn I 2:0 3:2

5. SG Oedheim II 0:2 2:3

6. SG Bietigheim I 0:2 2:3

7. SV Eutendorf I 0:2 1:4

8. SSV Walheim I 0:2 0:5

Bezirksliga 2:

Massenbachhausen I - Illingen I 2:3

Oberrot I - Leingarten III 5:0

Wiernsheim I - Eschenau I 5:0

Mundelsheim II - Zell I 3:2

Tabelle:

1. SV Oberrot I 2:0 5:0

2. SpS Wiernsheim I 2:0 5:0

3. SSV Mundelsheim II 2:0 3:2

4. KKSV Illingen I 2:0 3:2

5. SG Massenbachhausen I 0:2 2:3

6. KKSV Zell I 0:2 2:3

7. SSV Leingarten III 0:2 0:5

8. SAbt. Eschenau I 0:2 0:5

Einzelwertung: 1. Verena Heiche (Leingarten) 386 Ringe; 2. Lisa Winkler (Wiernsheim) 384; 3. Anke Philipp (Leingarten) 378.