Tennis Nur die Unterroter Junioren siegen

Gaildorf / Reimar Grambow 27.06.2018
Überlegenheit ihrer Gegner anerkennen. Das Knabenteam verliert das Derby gegen den TC Gaildorf. Die Knaben U12 gehen gegen den Tabellenführer aus Murrhardt unter.

Mit ihrem Auswärtssieg beim TC Ruppertshofen 1 retteten die Unterroter Junioren am Wochenende die Ehre der Tennisabteilung Unterrot. Nichts zu bestellen gab es für die Herren 50 und 60. Einen großen Kampf lieferten die Knaben U 12 dem Tabellenführer TC Murrhardt und die Knaben U 14 im Lokalderby dem TC Gaildorf. Leider war das Quäntchen Glück diesmal auf Seiten der Gegner. Ersatzgeschwächt mussten die Juniorinnen zum Rückspiel in Unterschneidheim antreten und konnten ihren Erfolg aus der Vorwoche nicht wiederholen.

Die Unterroter Herren 50 hatten den Tabellenführer der Bezirksstaffel 2, den TC Adelsmannsfelden, zu Gast. Beim 0:6 mussten sie die Überlegenheit des Gegners neidlos anerkennen. Lediglich das Doppel 2 mit Erlenbusch/Glashauser konnte ausgeglichen gestaltet werden.

Stark ersatzgeschwächt mussten die Unterroter Herren 60 in der Staffelliga beim ehemaligen Verbandsligisten TC Waldstetten antreten. Dennoch hätte es nach den Einzeln durchaus nicht 0:4, sondern auch 2:2 stehen können. Doch sowohl Dieter Weinberger als auch Reimar Grambow konnten ihre Satz-Tiebreaks nicht für sich entscheiden. Den Ehrenpunkt holten Kuhn/Weinberger in einem hochklassigen Doppel gegen das favorisierte Duo aus Waldstetten.

Positiv verlief das Wochenende für die Unterroter Junioren 1 in der Bezirksstaffel 2. Die Unterroter mussten zwar ohne ihre Nummer 1 sowie 2 und 4 antreten, wuchsen über sich hinaus und konnten einen nicht zu erwartenden 4:2-Erfolg beim TC Ruppertshofen einfahren. Hierzu haben maßgeblich die Ersatzspieler Mika Kuhr und Darius Dirksmann beigetragen, die ihre Einzel ungefährdet gewinnen konnten. Mit diesem Sieg zählen die Unterroter weiterhin zu den Meisterschaftsanwärtern. In der Kreisstaffel 1 drehten die Juniorinnen aus Unterschneidheim gegen Unterrot dieses Wochenende den Spieß um und gewannen nach Sätzen 8:6, nachdem es nach Matches 3:3 gestanden hatte. Mit etwas mehr Konzentration wäre für Unterrot durchaus auch im Rückspiel ein Auswärtserfolg möglich gewesen.

Ein heißes Lokalderby lieferten sich die Knaben U 14 im Heimspiel gegen den TC Gaildorf. Seinen ersten Punktspielerfolg konnte dabei Jonas Kunz feiern. Am Ende gewann jedoch Gaildorf.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel