NOTIZEN vom 6. Juli 2013 aus Gaildorf und Umgebung

Uwe Nittel (rechts) fuhr bei der "Rally della Marca" zum Klassensieg. Foto: nm
Uwe Nittel (rechts) fuhr bei der "Rally della Marca" zum Klassensieg. Foto: nm
SWP 06.07.2013

Kurs für Erwachsene

Tennis - Im kürzlich begonnen Tennis-Anfängerkurs für Erwachsene bei der

Tennisabteilung Unterrot sind noch Plätze frei. Der Anfängerkurs umfasst drei Monate. Das Training findet am Donnerstag um 19 Uhr und Sonntag um 10 Uhr auf der Tennisanlage in Unterrot statt. Anmeldungen zu den Trainingszeiten bei Trainer Dzabir Maglajlic. Telefonisch Anmeldung unter der Rufnummer 0 79 71 / 86 82.

Jetzt mit Kreisliga

Frauenfußball - In der Bezirksliga Hohenlohe der Frauen spielen in der kommenden Saison: TSV Langenbeutingen II, TSV Bitzfeld, SGM Verrenberg/Pfedelbach, SSV Gaisbach, SV Morsbach, SGM Westernhausen/Krautheim II, SGM Bühlerzell/Bühlertann, SGM Bad Mergentheim/Markelsheim II und die SGM Michelbach/Bilz. In der Kreisliga Hohenlohe, die eine Dreifachrunde spielt, treten an: SGM Neuenstein/Kupferzell II, TSV Schwabbach, ASV Scheppach-Adolzfurt, TSV Zweiflingen, TSG Öhringen, VfB Neuhütten.

Titel an TV Murrhardt

Bogenschießen - In Osterholz wurden die Bogen-Bezirksmeisterschaft (olympische Runde) des Bezirks Unterland ausgetragen. Die Bogenabteilung des TV Murrhardt war mit 14 Schützen am Start. Justin Meeker holte sich bei den A-Schülern den Titel vor seinem Vereinskamerad Karl Schmolke. Auch die Mannschaftswertung (noch mit Daniel Strouhal) ging an Murrhardt. In der Klasse der B-Schüler holten Luca Schick, Dennis Schwer und Nils Pollak den Mannschaftstitel. Harry Meeker konnte die Schützenklasse Compound für sich entscheiden, Jürgen Untermann wurde in der Altersklasse Compound Zweiter.

Meister ausgezeichnet

Betriebssport - Beim Bezirkstag des Betriebssortverbandes (Bezirk 7 Hohenlohe) wurde zunächst der Ehrenvorsitzende Bernhard Bayer, der seinen achtzigsten Geburtstag feierte, geehrt, dann die Sieger in den einzelnen Sparten: TT-Meister wurde das ENBW-Team Öhringen vor der Bausparkasse, Bosch, Mahle1, Stahl Kün., Löwen1 und Löwen2. Beim Volleyball setzte sich der Neueinsteiger Würth durch. Platz zwei ging an die Bausparkasse vor Bürkert, VSV, Stahl und Bosch. In der Sparte Kegeln führt in der VL-Damen Würth die Rangliste an, in der OL-Nord steht unter acht Teams Getrag 1 aus Platz vier vor Mahle 1. Die VL-Nord wird vom Team ENBW 1 vor Würth1 und Ziehl1 angeführt. Im Bezirk setzte sich die Mannschaft von Bausparkasse 2 klar durch.

Nittel gewinnt in Italien

Motorsport - Uwe Nittel aus Adelmannsfelden setzte sich bei den anspruchsvollen Bergprüfungen der italienischen "Rally della Marca" (nördlich von Venedig) wieder ans Steuer. Auf Einladung des italienischen Pro-Race-Rally-Teams übernahm er einen Mitsubishi Lancer Evo IX in einer R4-Version. "Es hat riesigen Spaß gemacht, wieder ein Rallye-Auto im Wettbewerb zu bewegen", strahlte Nittel bei der Zielankunft mit Co-Pilot Detlef Ruf um die Wette. Und das Resultat des früheren Rallye-Profis konnte sich sehen lassen. Die Klassenwertung sowie die Wertung für die Gruppe R gingen an den Schwaben. Inmitten einer Armada von leistungsstärkeren Fahrzeugen (WRC-Biloden und S2000-Renner) belegten Nittel/Ruf den neunten Gesamtrang.