Notizen vom 29. September 2015 aus Gaildorf und Umgebung

SWP 29.09.2015

Heute Auslosung

Fußball - Die Auslosung zur 3. Runde im Bezirkspokal Rems-Murr findet am heutigen Dienstag um 19.30 Uhr im Vereinsheim des TV Weiler statt. Regelspieltag für diese Pokalrunde am der Mittwoch, 14. Oktober.

Weinsberg wieder vorne

Sport-Schießen - Nach der fünften Wettkampfrunde gab es an der Tabellespitze der Unterländer Vorderlader-Bezirksliga mit der Perkussionspistole bzw. dem Perkussionsrevolver erneut eine Wachablösung: Die SG Weinsberg nutzte mit dem 405:395 beim SV Hößlinsülz die kleine Schwächeperiode des bisherigen Spitzenreiters SG Bönnigheim. Dieser schoss in neutraler Begegnung mit lediglich 389 Punkten sein bislang schwächstes Saisonresultat und musste damit den Platz an der Sonne abgeben. Mit lediglich acht Zählern Rückstand ist am sechsten und abschließenden Wettkampftag allerdings noch alles möglich. Im unteren Tabellenfeld sind neben Schlusslicht SpS Pleidelsheim auch die SSG Allmersbach, die SG Backnang II und der SSV Stetten II aber schon deutlich abgeschlagen.

Problemloser Auftakt

Sport-Schießen - Zu ihrem ersten Wettkampf nach der Sommerpause traten die Oberroter Luftgewehrschützen gegen Sulzbach/Kocher an und hatten zum Einstand in die Runde noch kleine Probleme. Nicht jeder konnte an die Ergebnisse des vergangenen Jahres anknüpfen. Dennoch fanden die Oberroter besser in den Wettkampf und konnten diesen mit 1424:1377 Ringen für sich entscheiden. In die Wertung kamen die Oberroter Tobias Kvapil (364 Ringe), Vera Steigerwald (363), Michael Schramm (357) und Mario Margarone (340) sowie die Sulzbacher Volker Eberwein (359), Peter Engel (337), Dietmar Stiefel (347) und Micha Roth (334)

Zwei Ringe Vorsprung

Sport-Schießen - Zum ersten Wettkampf in der Luftpistolen-Kreisliga reisten die Oberroter zur SG Backnang I. In einem ausgeglichenen Wettkampf konnte sich Backnang beim 1421:1419 mit zwei Ringen Vorsprung durchsetzen. In die Wertung kamen Andreas Dietrich (365 Ringe), Rolf Deininger (353), Gerald Parg (352) Ringe und Bastian Diekötter (349).

Meldefrist läuft

Leichtathletik - Der 32. Muswiesenlauf wird am Samstag, 10. Oktober, in Rot am See-Musdorf ausgetragen. Die im Vorjahr vorgenommene Modifizierung (näher an das Ausstellungsgelände herangerückter Start- und Zielbereich) wurde von Läufern wie Zuschauern positiv angenommen und wird beibehalten. Neben den Hauptläufen (5 und 10 km) gibt es nach Altersklassen unterteilte Schülerläufe über 1000 und 2500 m. Die Jahrgänge 1998/1999 und 2000/2001 werden separat als Jugendlauf über eine Distanz von 5000 m gewertet. Dazu geht es im Nordic Walking über 5 km. Der erste Startschuss erfolgt um 12.45 Uhr, Anmeldungen (bis 9. Oktober) unter muswiesenlauf.tvrotamsee.de. Nachmeldungen sind bis 30 Minuten vor dem Lauf in der Muswiesenwirtschaft Hofmann möglich.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel