NOTIZEN vom 14. Mai 2014 aus Gaildorf und Umgebung

SWP 14.05.2014

Auf Platz fünf

Turnen - Die KTV Hohenlohe II zeigte beim Saisonfinale der Verbandsliga, dass sie mit den anderen Vereinen mithalten kann. In diesem Finale kamen alle sieben Mannschaften der Verbandsliga zusammen, um gegeneinander anzutreten. Herausragend war das "Zittergerät" Pauschenpferd. Hier konnte keine Mannschaft den Hohenlohern das Wasser reichen. Am Ende wurde nur durch die niedrige Punktezahl an den Ringen ein besserer Tabellenplatz verfehlt und die KTV Hohenlohe II landete im Finale auf einem starken fünften Platz.

Tai Chi in Westheim

Kurs - Der SV Westheim bietet einen Tai-Chi-Kurs an. Der dabei verwendete "Al-Huang-Stil" lässt sich sehr gut erklären und nachvollziehen, weshalb er zum Anfangen bestens geeignet ist. Er lässt sich ohne Vorkenntnisse leicht und erfolgreich schon nach wenigen Trainingseinheiten selbst praktizieren. Der Kurs findet an fünf Terminen immer von 20 bis 21 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus/Vereinsraum in Uttenhofen statt. Die Termine sind: 15. und 22. Mai, 5. und 26. Juni sowie 3. Juli. Anmeldungen bei

Übungsleiter Hans Hubert (Rufnummer: 0791/959 76 97).

Bezirksmeister gesucht

Tennis - Der Tennis-Bezirk B Kocher-Rems-Murr richtet von 29. Mai bis 1. Juni seine Bezirksmeisterschaften für Aktive und Senioren im Raum Gmünd aus. Ausgespielt werden die Konkurrenzen Männer A bis C, Männer 30, Männer 40, Männer 50, Männer 60, Frauen A und B sowie Frauen 30/40/50. Meldeschluss ist am Montag, 19. Mai. Anmeldung übers Internet (www.tennis-web.net/trn/4357/).

Regiofinale in Crailsheim

Turnen - Der VfR Altenmünster richtet am 17. und 18. Mai in der Karlsberghalle am Crailsheimer Volksfestplatz das Regiofinale der Turner aus. Dabei geht es um die Qualifikation für das Landesfinale. Am Samstag sind die Turnerinnen am Start. Um 10 Uhr beginnen die Mädchen der E- und C-Jugend. 90 Turnerinnen sind gemeldet. Um 13.45 Uhr starten die D-Jugend und die offene Klasse mit insgesamt 68 Turnerinnen. Mit dabei in der offenen Klasse sind Marina Sülflohn und Anna-Lena Sauerteig vom TSV Gaildorf. Ab 17.30 Uhr treten 56 Turnerinnen zum Kür-Wettkampf an. Am Sonntag sind die Turner an der Reihe. Die 36 Teilnehmer der C-Jugend und offenen Klasse sorgen ab 10.30 Uhr für den Auftakt. Ab 13.30 Uhr folgen dann 68 Teilnehmer in der D- und E-Jugend.