Leichtathletik Nina läuft allen davon

Leichtathletik / HC 24.09.2015
Die Gaildorferin Nina Zimmermann startete beim ebm-Marathon in Niedernhall über zehn Kilometer und holte sich den Sieg in ihrer Altersklasse. Im Feld aller 456 Läuferinnen kam die 15-Jährige auf Platz 25.

Einen Tag nach ihrem starken 800m-Lauf in Flein startete Nina Zimmermann beim 20. ebm-Marathon in Niedernhall über die Distanz von zehn Kilometern und gewann in ihrer Altersklasse U16 erneut. Mit einer Zeit von 50.06 Minuten ging die für die WGL Hall startende Gaildorferin durchs Ziel. In der Gesamtwertung aller 456 Läuferinnen über zehn Kilometer kam die 15-Jährige auf einen sehr guten 25. Rang. Mit Christa Friedrich in der Altersklasse W65 gab es einen weiteren Klassensieg für eine WGL-Läuferin. Mit 58.34 Minuten belegte sie Platz 160 in der Gesamtwertung.

Bei den jüngsten Sportlern trat die WGL Hall mit zwölf Kindern an und erhielt den Kinderwanderpokal für die teilnehmerstärkste Truppe - auch leistungsmäßig konnten herausragende Resultate erzielen werden: Anna Emilia Schmutz (PostSG Hall) gewann den "Mini- Halbmarathon" über 2,1 Kilometer. Die Zeit der noch nicht einmal Zehnjährigen: 8.12 Minuten. Leena Priebe vom TSV Gaildorf ging im selben Lauf mit 9.06 Minuten als Vierte von 46 Läuferinnen durchs Ziel. Aline Faller wurde Vierte im "Mini 10er". Gute Ergebnisse gab es auch für Jonas Pyrags (Platz 2), den Gaildorfer Tuomas Priebe und Lukas Ullrich (jeweils Platz drei) sowie Marie Pyrags (WGL/SV Tüngental) als Vierte im Mini-Marathon über 4,2 Kilometer. Trotz Sturz kam Paul Mittnacht (PostSG) noch auf den sechsten Platz, seine achtjährige Schwester Lene Mittnacht lief in der Klasse U12 auf Platz elf. Jakob Schmutz wurde in der Altersklasse U8 Achter und Nathan Faller in U8 Zehnter. Weitere Platzierungen: Steven Wilson wurde 15. in seiner Altersklasse, Sandra Mittnacht (AK40) belegte Rang 22 und Hermann Kaiser (AK 60) den achten Platz.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel