Motorsport Möglichst schnell und fehlerfrei durch die durch Pylonen

Am Sonntag senkt sich um 10 Uhr im Gewerbegebiet Sipsenäcker neben der Gschwender Mehrzweckhalle das erste Mal die Startflagge. Es geht um Punkte für die Ostalb-Sprengelmeisterschaft
Am Sonntag senkt sich um 10 Uhr im Gewerbegebiet Sipsenäcker neben der Gschwender Mehrzweckhalle das erste Mal die Startflagge. Es geht um Punkte für die Ostalb-Sprengelmeisterschaft © Foto: Foto: Privat
Gschwend / Matthias Loeffler 15.06.2018

Das Racing-Team Mögglingen richtet am kommenden Sonntag seinen 9. Gschwender ADAC-­Automobilslalom im Gewerbegebiet Sipsenäcker neben der Mehrzweckhalle aus.

Um 10 Uhr wird sich das erste Mal die Startflagge senken und es können wieder packende Rennen bei hoffentlich schönem Wetter erwartet werden – die Veranstaltung findet jedoch bei jeder Witterung statt.

Alle Läufe werden zur Ostalb-Sprengelmeisterschaft gewertet. Ziel ist es, den gesicherten, abgesperrten sowie durch Pylonen markierten Kurs möglichst schnell und fehlerfrei zu durchfahren. Die Teilnahme beinhaltet eine Fahrzeugabnahme, einen Trainingslauf und zwei Wertungsläufe. Es gibt zahlreiche Pokale zu gewinnen, gestartet wird in verschiedenen fahrzeug- und leistungsspezifischen Gruppen.

Abweichend von den vergangenen Jahren können keine C-Lizenzen (Tageslizenzen) mehr vor Ort im Rennbüro erworben werden, da der DMSB (Deutscher Motor Sport Bund) diese nur noch selbst ausgibt. Das heißt, wer einmal selbst das Rennfieber fühlen will, mindestens 18 Jahre alt ist und eine gültige Fahrerlaubnis besitzt, kann mit einem straßenzugelassenen Auto, geeigneter Kleidung (schulterbedeckende Kleidung, geschlossenes Schuhwerk), Schutzhelm und angelegtem Sicherheitsgurt am Slalom teilnehmen. Voraussetzung ist aber der Besitz der nationalen C-Lizenz, die man online beim DMSB erhält (www.mein.dmsb.de).

Des Weiteren besteht die Möglichkeit, eine Tageszulassung via DMSB-App zu erwerben. Die DMSB-App für Android- und Apple-iOS-Smartphones ist über den App-Store sowie über Google Play verfügbar. Die App ist kostenlos erhältlich.

Freier Eintritt

Zuschauer können das sportliche Ereignis bei freiem Eintritt verfolgen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Weitere Infos gibt es im Internet (www.racingteam-moegglingen.de).

So spielten sie

Liga
Paarung

x:x

Torfolge sdf sdf sdf

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel