Fußball-Bezirksliga Kochertäler gehen erneut leer aus

Leutenbach / Christian Köger 03.12.2018
Sulzbach-Laufen bringt sich gegen Nellmersbach innerhalb von schwachen vierzehn Minuten um den Erfolg.

Die Bezirksligapartie fand auf dem Kunstrasenplatz in Leutenbach statt und die Gäste hatten einen Start nach Maß: In der 10. Minute kam Friedrich Rühle nach einem Einwurf auf der linken Seite an den Ball und erzielte mit einem gekonnten Schlenzer ins lange Eck aus 16 Metern die überraschende 0:1-Führung. Fünf Minuten später verhinderte Marcel Hägele mit einer Kopfballabwehr kurz vor der Torlinie den Ausgleich. Nach einer halben Stunde hatte Friedrich Rühle eine weitere Schusschance, die der Nellmersbacher Torwart vereitelte. Kurz danach setzte sich Jochen König am rechten Flügel durch, aber Daniel Köger brachte die Flanke in aussichtsreicher Position nicht im Tor unter. Die favorisierten Nellmersbacher sorgten lediglich in der 38. Minute mit einem Freistoß vom linken Strafraumeck für Torgefahr, aber Torwart Jonas Nast konnte mit einer tollen Faustabwehr klären.

Was sich dann nach dem Wechsel abspielte, war für den Sulzbacher Anhang nur schwer zu erklären. Zwei Minuten nach Wiederbeginn konterte die Heimelf über die rechte Seite und Nils Reweland, der auf der linken Seite sträflich freistand, verwertete die Chance mit einem Schuss ins kurze Eck zum 1:1-Ausgleich. Nur vier Minuten später touchierte Dennis Riek seinen Gegenspieler leicht und der Schiedsrichter ahndete diese Szene mit einem äußerst fragwürdigen Foulelfmeter. Dieses Geschenk ließ sich Hasan Colak nicht entgehen – 2:1. Das 3:1 gelang Alejandro Garcia mit einem direkt verwandelten Freistoß vom rechten Strafraumeck in den langen Winkel, wobei Torwart Jonas Nast nicht glücklich aussah (59.). Innerhalb von 14 Minuten waren so die Felle der Kochertäler davongeschwommen. Nach Daniel Kögers völlig unnötiger Ampelkarte konnten die Kochertäler das Blatt nicht mehr wenden und stehen wieder mit leeren Händen da.

TSV Sulzbach-Laufen: Jonas Nast, Patrick Epple, Marcel Hägele, Jannik Riexinger (46. Min. Dennis Riek / 60. Min. Bastian Müller), Simon Hagel, Sebastian Haas, Marcel Retter, Friedrich Rühle, Max Reichert, Jochen König, Daniel Köger

So spielten sie

Bezirksliga Rems-Murr
TSV Nellmersbach
– TSV Sulzbach-Laufen

3:1

Torfolge 0:1 Friedrich Rühle (10.), 1:1 Nils Reweland (47.), 2:1 Hasan Colak (51.), 3:1 Alejandro Garcia (59.)

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel