Motocross Jonas Schlögl beendet Saison als Vizemeister

SWP 17.10.2012
Auch die Motocross-Saison ist zu Ende. Nachwuchsfahrer Jonas Schlögl aus Unterrot hat sich im Jugend-Motocross den Vizemeistertitel gesichert.

Der Motocross-Sport erfordert viel Trainingsaufwand und ein stattliches Budget. "Ein Aufstieg in die deutsche Meisterschaft wird aufgrund des zeitlichen und auch finanziellen Aufwandes wahrscheinlich nicht möglich sein", kommentiert die Familie Schlögl, die Frage, in welche Richtung sich Jonas sportlich in der neuen Saison bewegen wird.

Auf der Strecke des MSC Wieslauftal in Rudersberg hat er im letzten Wettbewerb des baden-württembergischen ADAC-Jugend-Motocross in der größten Klasse (2-Takt-Motorräder bis 125 Kubik) nochmals gezeigt, was er kann. Dauerkontrahent Johnny Heusing, der nur minimalen Vorsprung in der Meisterschaft hatte, war natürlich ebenfalls angereist.

Der Start des ersten Laufes ging wie fast immer an Jonas. Aber nach der dritten Kurve fuhren zwei Fahrer aus der deutschen Meisterschaft mit ihren extrem getunten Motorrädern an die Spitze. Johnny kam hier irgendwie ebenfalls an Jonas vorbei. Das kostete dem Unterroter am Ende die Meisterschaft. Dennoch zeigt er sich mit dem Vizemeistertitel sehr zufrieden. Krönen würde die Saison natürlich endlich ein Sponsor für das Gaildorfer Motocross-Talent.