Tennis Herren I wieder im Meisterschaftsrennen

Oberrot / Roland Hägele 10.07.2018
Die Tennis Sommerrunde geht weiter.

Nach dem 6:3-Erfolg gegen die SPG Hertmannsweiler/Höfen entscheidet bei den Herren I des TC Oberrot das letzte Spiel über die Meisterschaft in der Tennis-Bezirksklasse 1. Der letzte Spieltag in zwei Wochen bringt für drei TCO-Teams die Titelentscheidung: Die Herren I müssen gegen den TC Leutenbach mindestens 6:3 gewinnen. Den Damen I reicht ein Sieg gegen Tabellenführer TC Weinstadt-Endersbach. Und die noch ungeschlagenen Herren II ermitteln im direkten Duell mit dem TC Geradstetten den Meister.

Herren (Bezirksklasse 1): Beim 6:3-Sieg gegen die SPG Hertmannsweiler/Höfen-Baach war nach den sechs Einzeln noch alles offen. Es stand 3:3. Dann aber konnten sich die Oberroter in allen drei Doppeln durchsetzen. Quitsch/Herrmann fuhren an Position 2 erst im Match-Tiebreak nach Abwehr von zwei Matchbällen den Sieg ein.

Ergebnisse: Falk Gfrörer 6:1, 6:0, Lars Worthmann 3:0 (Aufgabe Gegner), Marian Quitsch 3:6, 0:6, Steffen Brosius 6:2, 6:2, Silvo Stacklies 7:6, 2:6, 14:16, Max Herrmann 6:0, 3:6, 3:10; Gfrörer/Worthmann 6:1, 6:0, Quitsch/Herrmann 6:4, 4:6, 11:9, Brosius/Stacklies 6:2, 6:3

Herren II (Kreisstaffel 1): Gegen den TC Schnait III waren die Herren II des TCO klar überlegen und gewannen auswärts mit 6:0. Weder in den Einzeln noch in den Doppeln gaben sie einen Satz ab. Mit 4:0 Punkten und 23:1 Sätzen sind die Rottäler vor dem Endspiel gegen Geradstetten Spitzenreiter.

Ergebnisse: Sven Kübler 6:0, 6:0, Frederic Weber 6:1, 6:1, Nick Kübler 6:2, 6:1, Michael Hersacher 6:3, 6:4; Weber/N. Kübler 6:1, 6:1, S. Kübler/Hersacher 6:0, 6:0

Herren 40 (Bezirksliga): Nach der 4:5-Niederlage gegen den TC Winterbach haben sich die Herren 40 des TCO aus dem Titelrennen verabschiedet. Schon nach den Einzeln lagen die dezimierten Oberroter 2:4 zurück, konnten dann aber noch zwei Doppel für sich entscheiden.

Ergebnisse: Dominic Koeder 6:1, 2:6, 4:10, Steffen Stengelin 1:6, 2:6, Martin Häfner 3:6, 2:6, Ulf Armbruster 2:6, 4:6, Marco Ritter 7:6, 4:6, 10:6, Bernd Stradinger 6:0, 6:1; Koeder/Stengelin 1:6, 0:6, Häfner/Armbruster 6:3, 6:1, Ritter/Stradinger 6:4, 6:2

Herren 50 (Bezirksklasse 1): Die zweite Niederlage im dritten Spiel war für die Oberroter Herren 50 beim 3:6 gegen die TA Essingen bereits nach den Einzeln besiegelt: Nur Roland Hägele gewann sein Spiel. In den Doppeln gelang mit zwei Siegen noch eine Ergebnisverbesserung.

Ergebnisse: Roland Hägele 3:6, 7:5, 10:3, Valentino Cirigliano 6:7, 1:6, Günter Schnepf 2:6, 0:6, Frank Helber 2:6, 1:6, Volker Noller 1:6, 1:6, Martin Brucklacher 6:4, 3:6, 8:10; Stengelin/Benz 7:5, 6:3, Möller/Cirigliano 7:6, 6:7, 11:9, Helber/Noller 4:6, 4:6

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel