Vereine Haller Sportpark erhält eine Weiss-Tribüne

Vereine / SWP 15.09.2015
Im neuen Haller Sportpark gibt es jetzt eine Weiss-Tribüne. Das Oberroter Unternehmen Fertighaus Weiss hat sich entsprechend engagiert.

"Als sportbegeisterte Familie ist es für uns eine große Freude und ein persönliches Anliegen, mit der Weiss-Tribüne einen Teil zum neuen Sportpark beitragen zu können. Die Sportfreunde Schwäbisch Hall und die TSG Schwäbisch Hall erhalten hier eine moderne Heimat für soziale Begegnungen und Spaß am sportlichen Wettkampf", erklärt Hans Volker Noller, Geschäftsführer der Fertighaus Weiss GmbH aus Oberrot-Scheuerhalden, das Engagement seines Unternehmens. Durch den Firmensitz in Oberrot sei Weiss eng mit dem Kreis und der Stadt Schwäbisch Hall verbunden - und das seit mehr als 130 Jahren. Als 1881 der Grundstein für die Familientradition gelegt wurde, ging man noch mit dem Bauherren in den Wald, um gemeinsam das Holz zu schlagen, aus dem das Haus gebaut wurde. "Heute spielen wir lieber Tennis und Fußball und fahren mit dem Rad, um uns fit zu halten", schmunzelt Christel Noller, die das Unternehmen ihrer Vorfahren gemeinsam mit ihrem Mann leitet.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel