Gaildorf / Tanja Sauerteig Beim Landesturnfest in Weinheim hatten auch Gaildorfer Teilnehmer viel Spaß.

Beim Landesturnfest, das in zweijährigem Turnus stattfindet und in diesem Jahr in Weinheim ausgetragen wurde, ging auch ein Team des TSV Gaildorf an den Start. Fünf Tage Sport, Wettkämpfe, Spaß und gute Laune standen auf dem Programm bei „Weinheim steht Kopf“. Die Wettkämpfe konnten von jedem Sportler frei gewählt werden, vier Disziplinen aus den Bereichen Turnen, Leichtathletik, Schwimmen, Rope Skipping, Gymnastik und Trampolin. Die Gaildorfer waren beim Sprint, Kugelstoß, Schleuderball, Schwimmen, Trampolin, Rope Skipping und an den Geräten Stufenbarren, Boden und Sprung dabei – und hatten ihren Spaß wie auch Erfolg. Sie fiebern schon dem nächsten Landesturnfest in zwei Jahren in Ludwigsburg entgegen.

Ergebnisse:
Jugend B (Jahrgänge 2003/04): 50. Lea Braun; 69. Yannis Sauerteig; 84. Luna Basler.

Jugend A (Jahrgänge 01/02): 42. Lea-Sophie Sauerteig; 74. Lena Müller; 109. Annika Abele.

Juniorinnen (Jhg. 99/99): 32. Kathrin Korff; 61. Annika Horlacher.

AK 20 + (Jahrgänge bis 98): 25. Anna-Lena Sauerteig; 75. Jule Pfüller; 133. Marina Sülflohn.

Leonie Fritz musste aus gesundheitlichen Gründen auf die Wettkampfteilnahme verzichten. Lisa Braun (Jahrgang 2007) ist für ein Startrecht beim Landesturnfest noch zu jung.