Schach Gaildorfer Schachspieler starten mit Sieg

Der Gaildorfer Marco Buchwald (Bild) und sein Teamkollege Jürgen Koch überzeugen mit jeweils einem Sieg.
Der Gaildorfer Marco Buchwald (Bild) und sein Teamkollege Jürgen Koch überzeugen mit jeweils einem Sieg. © Foto: Ruff
BERND KREY 20.09.2016
Eine tolle Leistung zeigte gleich am ersten Spieltag der B-Klasse Heilbronn-Hohenlohe die zweite Mannschaft des Schachvereins Gaildorf. Die Begegnung bei der zweiten Vertretung des Schachclubs Künzelsau gewannen die Gaildorfer hauchdünn mit 5:3.

Das Gaildorfer Team schob sich mit dem Erfolg über Künzelsau nach dem ersten Spieltag auf den zweiten Tabellenplatz, der zum Aufstieg in die A-Klasse berechtigt.

Während bei den Gaildorfern sogar mit Bernd Krey und Jakob Heck die Bretter eins und drei fehlten, wodurch Jürgen Koch und Johann Brosius ins Team rückten, trat Künzelsau ohne seine Nummern drei und acht an.

Die Gaildorfer kamen insgesamt zu drei Siegen: Hans-Joachim Ulmer gewann kampflos am ersten Brett, Marco Buchwald siegte am fünften Brett und Jürgen Koch überraschte am siebten Brett mit einem Sieg. Ein Unentschieden gelang Johann Zauner an Brett zwei, Hermann Lienau an drei, Bahadir Yilmaz an vier und Mannschaftsführer Alexander Ruff an sechs. Die einzige Niederlage des Tages erlitt Johann Brosius an Brett acht.

Das nächste Spiel wird Ende November ausgetragen

Das nächste Spiel bestreitet die zweite Mannschaft des Schachvereins Gaildorf erst am Sonntag, 27. November, gegen die SF Schwaigern II, da die Gaildorfer beim nächsten Ligatag am 30. Oktober spielfrei haben.

Info Einzelergebnisse und Tabelle unter ergebnisse.svw.info/show/2016/1835/runde/1/