Fahrradturnier Fahrradturnier: Württembergischer Endlauf - Melissa ist im Finale

Melissa Vetter aus Eschach hat sich mit ihrem Sieg auf Landesebene für das Bundesfinale des ADAC-Fahrradturniers in Bremen qualifiziert. Foto: ADAC
Melissa Vetter aus Eschach hat sich mit ihrem Sieg auf Landesebene für das Bundesfinale des ADAC-Fahrradturniers in Bremen qualifiziert. Foto: ADAC
SWP 17.10.2013
Melissa Vetter aus Eschach steht im Bundesfinale des ADAC-Fahrradturniers. Sie gewann den württembergischen Endlauf in Mühlacker.

Mehr als 7000 Kinder und Jugendliche traten in den zahlreichen lokalen und regionalen Vorturnieren an, um sich für die nächste Runde zu qualifizieren. 147 Starter traten nun in Mühlacker beim württembergischen Endlauf des ADAC-Fahrradturniers an. Die Klassensieger qualifizierten sich für das Bundesfinale in Bremen, darunter auch Melissa Vetter aus Eschach, die die Gruppe III gewinnen konnte. Renée Birner aus Ruppertshofen, Anna-Lena Schmid und Niklas Schmid aus Eschach verpassten mit ihrem zweiten bzw. dritten Platz das Ticket für Bremen nur ganz knapp.

Unter den Augen von Punktrichtern mussten die Teilnehmer in der Enztalsporthalle in Mühlacker einen 200 Meter langen Parcours mit acht Stationen (Anfahren, Spurbrett, Kreisel, Achter, Schrägbrett, Spurwechsel, Slalom, Bremstest) bewältigen und nachweisen, dass sie fehlerfrei und sicher Radfahren können. Bei den ersten Aufgaben kam es darauf an, möglichst korrekt und fehlerlos zu fahren. Erst im Schlussteil wurde die Zeit gemessen.

Das Jugendfahrradturnier ist seit 38 Jahren eine Erfolgsgeschichte. In diesem Jahr gab es im Bereich des ADAC Württemberg über 7000 Teilnehmer in den regionalen Vorturnieren, knapp 350 000 sind jährlich deutschlandweit dabei.
 


Ergebnisse

Gruppe I: Jahrgänge 2004/2005

Mädchen

1. Maike Neufeld (Leutkirch)

2. Renée Birner (Ruppertshofen)

3. Eva Hartneck (Leutkirch)

Jungen

1. Luis Klein (Berglen)

2. Ben Koch (Winnenden)

3. Tim Hirschmiller (Göggingen-Horn)

Gruppe II: Jahrgänge 2002/2003

Mädchen

1. Diana Hermann (Köngen)

2. Carmen Beck (Münsingen)

3. Anna-Lena Schmid (Eschach)

Jungen

1. Lukas Kunzi (Winnenden)

2. Levin Brandes (Ostfildern)

3. Pascal Strohm (Heroldstatt)

Gruppe III: Jahrgänge 1998-2001

Mädchen

1. Melissa Vetter (Eschach)

2. Leona Kunzi (Winnenden)

3. Pia Brandes (Ostfildern)

Jungen

1. Felix Wurst (Berglen)

2. Erik Pahl (Winnenden)

3. Niklas Schmid (Eschach)