Fußball - Kocher-Rems Es müsste schon ein kleines Wunder geschehen

Fußball - Kocher-Rems / BU 19.10.2013

In der B3 Kocher-Rems hat die SGM Untergröningen/Hohenstadt II im Heimspiel gegen den SSV Aalen nichts zu lachen. Die Einheimischen müssen nur danach trachten, möglichst wenige Tore zu kassieren.

Noch immer können in der B3 Kocher-Rems von den 14 Mannschaften acht Meister werden. Der Rückstand vom Achten Fachsenfeld zum Ersten Essingen beträgt nur drei Punkte. Dies könnte sich morgen ein wenig ändern. Spitzenreiter TSV Essingen II reist zum SV Fachsenfeld und kann einen möglichen Konkurrenten distanzieren. Da Fachsenfeld aber heimstark und Essingen in der Fremde nicht immer souverän aufspielte, ist die Sache offen.

Untergröningen II - SSV Aalen

Gastgeber SGM Hohenstadt/Untergröningen hat gegen den Tabellenzweiten SSV Aalen keine Chance. Die ersatzgeschwächten Einheimischen können nur ein Ziel verfolgen: Die Niederlage in Grenzen zu halten. Vielleicht gelingt es den Platzherren, den Favoriten ein wenig zu ärgern.