Tennis Auszeichnungen für 25 Jahre Treue zum Verein

Bei der Jahresabschlussfeier des TC Oberrot wurden die Clubmeister (Bild links) ausgezeichnet (von links): der TCO-Vorsitzende Martin Häfner mit Albrecht Klenk, Silvio Stacklies, Sven Kübler und Sportwart Roland Hägele. Zudem gab es eine Reihe von Ehrungen (von links): Günter Schnepf, Ute Schnepf, Christian Deuble und Albert Kalmbach zusammen mit Martin Brucklacher, dem 2. Vorsitzenden des TC Oberrot. Privatfotos
Bei der Jahresabschlussfeier des TC Oberrot wurden die Clubmeister (Bild links) ausgezeichnet (von links): der TCO-Vorsitzende Martin Häfner mit Albrecht Klenk, Silvio Stacklies, Sven Kübler und Sportwart Roland Hägele. Zudem gab es eine Reihe von Ehrungen (von links): Günter Schnepf, Ute Schnepf, Christian Deuble und Albert Kalmbach zusammen mit Martin Brucklacher, dem 2. Vorsitzenden des TC Oberrot. Privatfotos
Tennis / MB 04.11.2014

Mitglieder und Freunde des Tennisclubs Oberrot kamen zur traditionellen Jahresabschlussfeier des Vereins zusammen. Nach dem Sektempfang gab der Vorsitzende Martin Häfner einen kleinen Jahresrückblick und ging auch gleich noch auf die wichtigsten Termine im kommenden Jahr ein. Bei der Jahresabschlussfeier standen auch Ehrungen auf dem Programm. Für 25-jährige Mitgliedschaft beim TCO wurden Ute und Günter Schnepf, Albert Kalmbach und Christian Deuble geehrt. Auch die Vereinsmeister wurden ausgezeichnet. Bei den Herren ging der Titel wie bereits im vergangenen Jahr an Albrecht Klenk vor Silvio Stacklies und Sven Kübler.

Das Abendprogramm startete mit einem Foto-Rückblick und ließ noch einmal die Höhepunkte des Vereinsjahres Revue passieren. Dem folgten ein Quiz und eine Tombola. Nach dem offiziellen Teil konnte zur Musik von Ernst Schmeckenbecher ausgiebig getanzt werden.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel