Schießen Altdorfer treffen am besten

Die erfolgreichen Teilnehmer freuten sich nach exakt 3000 Schüssen über die Pokale.
Die erfolgreichen Teilnehmer freuten sich nach exakt 3000 Schüssen über die Pokale. © Foto: Privatfoto
Eutendorf / Gerhard Mährle 29.09.2017

An zwei Wochenenden lieferten sich beim Karl-Windmüller-Gedächtnisschießen des SV Eutendorf 60 Teilnehmer in zwölf Herren- und drei Damenmannschaften einen spannenden Wettstreit um die Pokale. Die Frage nach den Favoriten konnte bei den Damen mit Seriensieger Altdorfer Sing und Spielgemeinschaft beantwortet werden. Bei den Herren war die Frage relativ offen weil nicht klar war, wie sich die neu formierte Feuerwehr aufstellt und ob die Adlerschützen wieder in ihrer Vorjahresform sind.

Nach exakt 3000 Schüssen konnten dann Oberschützenmeister Helmut Bauer und Schießleiter Bernd Zillert die Ergebnisse mitteilen und die Pokale überreichen. Mit einer deutlichen Leistungssteigerung gegenüber dem Vorjahr sicherten sich wieder die Damen der Sing- und Spielgemeinschaft den ersten Platz vor den Feuerwehr-Damen und den Landfrauen. Angelika Brucker war dabei die beste Einzelschützin mit 82 von möglichen 100 Ringen.

Dicht beieinander

Im Herrenwettbewerb gab es einige Überraschungen. An der Spitze lagen die Endergebnisse um einiges unter den Vorjahren, aber insgesamt trennten Platz eins und Platz sechs nur neun Ringe. Zudem mussten bei sechs Mannschaften wegen Ringgleichheit die zweiten Deckserien über die Platzierung entscheiden. Nach 13 Jahren konnten sich die Herren der Sing- und Spielgemeinschaft mit 282 Ringen wieder einmal in die Siegerliste eintragen lassen.

Jeweils zwei Ringe dahinter platzierten sich der TSV Eutendorf 1, die Feuerwehr Winzenweiler und die Landfrauen-Männer. Die Pokalverteidiger von den Adlerschützen mussten sich diesmal mit dem sechsten Platz begnügen. Bester Einzelschütze war Roland Hanker von den Adlerschützen mit 82 Ringen.

Ergebnisse vom Gedächtnisschießen

Herren

1.    Altdorfer Sing- und Spielgemeinschaft (282)

2.     TSV Eutendorf AH1 280 R

3.    FFW Winzenweiler 278 R

4.    Männer Landfrauen 278 R

5.     MSC Gaildorf 273 R

6.    Adlerschützen Spöck 273 R

7.    Feuerwehr Nord 269 R

8.    Familie Rieger 259 R

9.    Ortschaftsrat Eutendorf 258 R

10.   Liederkranz Eutendorf 258 R

11.   TSV Eutendorf AH2 245 R

12.   TSV Eutendorf Jugend 206 R

 

Ergebnisliste Damen:

1.    Altdorfer Sing- und Spielgemeinschaft 284 R

2.    FFW Damen 250 R

3.    Landfrauen Eutendorf 223 R