Golf Adam Gerich wird in Gesamt-Clubmeister

Die Clubmeister 2015 sowie die Zweit- und Dritt-Platzierten im Golfclub Oberrot-Frankenberg (von links): Korkut Yurdadogan, Andrea Scheuermann, Sabine Liehmann, Annelie Beyer, Adam Gerich, Marcel Schlüter, Carmelo Dore, Marcus Mölter und Peter Jurascheck. Auf dem Bild fehlt Jana Eilemann.
Die Clubmeister 2015 sowie die Zweit- und Dritt-Platzierten im Golfclub Oberrot-Frankenberg (von links): Korkut Yurdadogan, Andrea Scheuermann, Sabine Liehmann, Annelie Beyer, Adam Gerich, Marcel Schlüter, Carmelo Dore, Marcus Mölter und Peter Jurascheck. Auf dem Bild fehlt Jana Eilemann. © Foto: Dietmar Schmidt
Golf / DS 09.09.2015
Vor kurzem wurde im Golfclub Oberrot-Frankenberg die Clubmeisterschaft ausgespielt. Beim sportlichen Höhepunkt der Saison, einem Zählspiel über zwei Tage, wurden die besten Spieler gesucht.

War es bei der Clubmeisterschaft im letzten Jahr ein Kampf gegen den Dauerregen, den alle Teilnehmer neben den sportlichen Herausforderungen bestehen mussten, so war es in diesem Jahr eine wahre Hitzeschlacht, die es zu überstehen galt.

Nach dem ersten Tag lagen bei den Damen und den Senioren die Favoriten, Annelie Beyer (95 Schläge) und Adam Gerich (85) in Front, bei den Herren hatte sich Mitfavorit Carmelo Dore (82) die Spitzenposition erspielt, der hoch gehandelte Marcel Schlüter dagegen hatte sich mit einer 97er-Runde eigentlich schon aus dem Titelrennen verabschiedet. In der Gesamtwertung führte ebenfalls Carmelo Dore mit drei Schlägen vor Adam Gerich und mit fünf Schlägen vor Peter Jurascheck. Ein offenes Ergebnis, das für den zweiten Tag für Spannung zu sorgen schien, besaßen doch weitere fünf Spieler noch die Chance, in den Titelkampf eingreifen zu können. Beim Einzeltitelkampf der Damen ließ sich Annelie Beyer nicht mehr einholen. Sie spielte konstant weiter und kam mit dem gleichen Ergebnis des Vortages (95+95 = 180) zu ihrem ersten Clubmeistertitel in Frankenberg. Mit deutlichem Vorsprung siegte sie vor Sabine Liehmann (218) und Andrea Scheuermann (220), die bereits im Vorjahr den dritten Platz erreicht hatte.

Auch bei den Senioren hatte Adam Gerich am Ende deutlich die Nase vorn. Mit 169 Schlägen gewann er den Titel vor Peter Jurascheck (181) und Korkut Yurdadogan (188).

Knapper ging es bei den Herren zu. Carmelo Dore erspielte sich hier am Ende den Sieg mit 177 Schlägen vor dem am zweiten Tag starken Marcus Mölter (180) und dem sich stark verbesserten Marcel Schlüter, der am Ende dann noch den dritten Platz erreichte (182). Jugend-Clubmeisterin wurde Jana Eilemann.

In der Gesamtwertung setzte sich ebenfalls Adam Gerich durch, der seinem 85er-Ergebnis eine 84 folgen ließ und konstant sein Spiel durchzog. Der am ersten Tag in Führung liegende Carmelo Dore konnte sein Spiel dagegen nicht zusammenhalten und kam auf eine enttäuschende 95er-Runde, die ihn in der Gesamtwertung auf den zweiten Platz zurückwarf.

Adam Gerich, der bereits mehrere Senioren-Einzeltitel erspielen konnte, wurde damit Gesamt-Clubmeister des Golfclubs Oberrot-Frankenberg 2015 und zugleich ist der 74-Jährige auch der älteste Clubmeister in der nun 24-jährigen Geschichte des Clubs und damit wahrscheinlich auch einer der ältesten Clubmeister in Deutschland.Ergebnisse

Clubmeisterschaft Herren

1. Carmelo Dore, Fellbach (177)

2. Marcus Mölter, Stuttgart (180)

3. Marcel Schlüter, Murrhardt (182)

Clubmeisterschaft Damen

1. Annelie Beyer, Schwäbisch Hall (190)

2. Sabine Liehmann, Weissach im Tal (218)

3. Andrea Scheuermann, Bad Rappenau (220)

Clubmeisterschaft Senioren

1. Adam Gerich, Gaildorf (169)

2. Peter Jurascheck, Remshalden (181)

3. Korkut Yurdadogan, Rosengarten (188)

Clubmeisterschaft Jugend

1. Jana Eilemann, Erdmannshausen

Gesamt-Clubmeister mit dem besten Ergebnis aller Spieler: Adam Gerich

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel