Fußball Absteiger kommt nach Bühlerzell

Fußball / EFI/JJS 05.05.2012

Die Spfr. Bühlerzell waren im Titelrennen der Bezirksliga Hohenlohe wohl das Zünglein an der Waage: Mit dem 2:1-Sieg in Altenmünster warfen sie den Gastgeber aus dem Titelrennen. Hollenbach II hat sieben Zähler Vorsprung und das dürfte reichen. Altenmünster streitet sich nun mit Hessental um den zweiten Platz. Beide stehen sich am Sonntag gegenüber. Der Rest der Liga hat mit den Entscheidungen an der Spitze nichts mehr zu tun. Auch nicht der TSV Crailsheim, der erneut eine Niederlage einstecken musste und in der Tabelle weiter abstürzte.

Im Kampf gegen den Abstieg gelang dem jetzt spielfreien TSV Michelbach/Bilz ein wichtiger Sieg, da Konkurrent Wachbach verlor und Niederstetten nur zu einem enttäuschenden Remis gegen den SV Gründelhardt kam.

Mit dem SV haben es am Sonntag die Spfr. Bühlerzell zu tun. Zwei Mal zu Hause und zwei Mal auswärts heißt deren Restprogramm. Die Gäste stehen bereits als Absteiger fest und haben erst einen Saisonsieg (27. Spieltag gegen den ESV Crailsheim) eingefahren. Am vergangenen Sonntag gelang fast der zweite Sieg: Erst in der Nachspielzeit musste der Ausgleich gegen Niederstetten hingenommen werden. Bühlerzell möchte in der Tabelle unbedingt noch den einen oder anderen Platz gut machen. Ein Sieg morgen wäre hierfür Voraussetzung. Eine schlechtere Platzierung als Rang sieben gab es in allen Zeller Bezirksligajahren noch nicht.