Geräteturnen VfL-Quartett beim Turnfest in Weinheim

Verena Synovzik auf dem Schwebebalken.
Verena Synovzik auf dem Schwebebalken. © Foto: VfL
swp 06.06.2018

Vom VfL Munderkingen haben am vergangenen Wochenende vier Vereinsmitglieder beim Landesturnfest in Weinheim teilgenommen.

Alle zwei Jahre findet in Baden-Württemberg das Landesturnfest statt. Hier treffen sich alle Turnsportfreunde zu einem unvergesslichen Ereignis. Das Landesturnfest in diesem Jahr stand vom 30. Mai bis 3. Juni ganz unter dem Motto „Weinheim steht Kopf“.

Auch der VfL Munderkingen war vertreten, aufgrund der Ferienzeit zwar nur mit einem verhältnismäßig kleinen Teilnehmerkreis, dennoch verfolgten die vier Munderkingerinnen das Turnfest mit sehr viel Begeisterung. Lisa Biegert startete bei den Baden-Württembergischen Bestenwettkämpfe Gerätturnen LK2 in der Altersklasse der 16 bis 17 Jährigen und erreichte dabei den 22. Platz von insgesamt 28 Teilnehmerinnen.

Bei den Baden-Württembergischen Seniorenmeisterschaften startete Verena Synovzik (Ü30) in der Leistungsklasse LK3. Die neun Teilnehmerinnen der Ü30 Jährigen zeigten starke Übungen. Verena Synovzik belegte den 7. Platz und freute sich über die Urkunde. Als Heimkampfrichter war Jeanette Synovzik im Einsatz, während Jasmin Stiasny die Turnerinnen im Wettkampf betreute. Die Turnfestgala war neben den Wettkämpfen und den Turnfestabenden ein absoluter Höhepunkt.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel