Technisch tolles und schnelles Kombinationsspiel, viel Offensivdrang, jede Menge Tore und eine zumindest am Sonntag aus allen Nähten platzende Sporthalle in Munderkingen – der U13 Vereinsservice-Cup des VfL hatte für Fußballfans allerlei zu bieten und sah am Ende mit Roter Stern Belgrad einen verdienten Sieger. Auch am Samstag, als die regionalen Teams – der VfL und seine Partnervereine – noch mit im Turnier spielten, war die Halle schon...