Dass wegen der Corona-Pandemie weniger Mannschaften melden würden, war wohl allen Tischtennis-Spielern und Funktionären im Bezirk Ulm von vornherein klar. Nicht aber, dass sich die Zahlen so drastisch entwickeln würden. So ergab sich für die kommende Saison, die im September beginnt, ein Minus v...