Dieses Jahr gibt es keine Sommerrunde mit freiwilliger Teilnahme und ohne Abstieg wie im vergangenen Jahr. „Ich erhoffe mir, dass wir einen regulären Start hinbekommen ohne Einschränkungen“, sagt Stefan Hofherr, Präsident des Württembergischen Tennis-Bunds (WTB), zugleich auch Sportwart des ...