Tennis Striegel und Stützle räumen ab

Finalisten mit Biss (v.l.): Holger Stützle, Philipp Tress, Manuela Aierstock, Sarah Foydl, Isabell Schleicher, Tobias Bauer, Katja Striegel, Marcel Dachner, Carolin Fuchs, Dominik Fisel.
Finalisten mit Biss (v.l.): Holger Stützle, Philipp Tress, Manuela Aierstock, Sarah Foydl, Isabell Schleicher, Tobias Bauer, Katja Striegel, Marcel Dachner, Carolin Fuchs, Dominik Fisel. © Foto: TA Obermarchtal
Obermarchtal / swp 07.08.2018

Die Tennisabteilung der SpVgg Obermarchtal hat ihre Vereinsmeister gekürt. Die Spieler trotzten den schwülheißen Temperaturen auf der Anlage und kämpften um die begehrten Medaillen. Zu Beginn des Tages machte es das Herren-Doppel spannend: Marcel Dachner und Holger Stützle setzten sich in einem hart umkämpften Finale im Matchtiebreak 6:3, 6:7, 10:7 gegen
Dominik Fisel und Philipp Tress durch. Die Damendoppel-Konkurrenz entschieden Katja Striegel und Carolin Fuchs mit 6:2, 6:2 souverän für sich. Isabell Schleicher und Sarah Foydl mussten sich ihnen beugen. Das Herren-Einzelfinale im Anschluss dominierte Holger Stützle klar. Er ließ mit 6:0, 6:1 Tobias Bauer keine Chance. Der Titel 2018 im Damen-Einzel ging in diesem Jahr an Manuela Aierstock. Sie feierte im Finale gegen Sarah Foydl
einen lockeren 6:1, 6:2-Erfolg.

Das Mixed-Doppelfinale entschieden Katja Striegel und Holger Stützle mit 6:1, 6:4 gegen
Carolin Fuchs und Dominik Fisel für sich. Somit waren Katja Striegel mit zwei Titeln und Holger Stützle mit sogar drei Medaillen die großen Gewinner.

Obermarchtaler Vereinsmeister:
Herren-Einzel: Holger Stützle
Damen-Einzel: Manuela Aierstock
Mixed-Doppel: Katja Striegel und Holger Stützle
Damen-Doppel: Katja Striegel und Carolin Fuchs
Herren-Doppel: Marcel Dachner und Holger Stützle

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel