Basketball Streetball ist in Ehingen längst in

Felix Pfeifer (li.) und Konstantin Konstantinidis freuen sich auf das Turnier.
Felix Pfeifer (li.) und Konstantin Konstantinidis freuen sich auf das Turnier. © Foto: Florian Ankner
Ehingen / Helen Weible 30.08.2018

Kevin Yebo hat in Hamburg zuletzt gute Werbung für Streetball gemacht. Er feierte an der Seite von NBA-Star Dennis Schröder den deutschen Meister-Titel mit dem Team „Der Stamm“. Streetball, die ursprüngliche Form des Basketballs, ist in Deutschland absolut im Kommen. 2020 ist es auch eine olympische Disziplin.

Wie cool Streetball ist, haben die beiden Organisatoren des Ehinger Streetball-Turniers, das am Samstag ab 11 Uhr in seine fünfte Auflage geht, schon lange erkannt. Felix Pfeifer und Konstantin Konstantinidis wollen den teilnehmenden Teams genau das bieten: Spaß am Spiel, lässige Fights unter einem Korb bei ungezwungenem, familiären Ambiente. Das Feld ist mit 20 Teams komplett voll. Das Wetter soll gut werden. Dem gelungenen
Mini-Jubiläum steht nichts mehr im Wege.

Das Drei gegen Drei ist für die meisten Liga-Spieler die „Einstiegsdroge“ in den Sport. Dann kommen sie von dem Spiel mit dem orangenen Ball nicht mehr weg. Auch der 22-Jährige Flügelspieler, der beim Team Ehingen Urspring in seine zweite Saison geht, macht gerne einen Abstecher zum Drei gegen Drei. Weil es hier mal nicht auf Taktik und Laufwege ankommt. „Wenn ich Streetball spiele, vergesse ich alles, was im Fünf gegen Fünf wichtig ist“, sagte Yebo kürzlich. Er und seine ProA-Teamkollegen werden dem Turnier am Samstag einen Besuch abstatten.

Langweilig soll es niemandem werden. Für die kleinen Gäste gibt es ein buntes Rahmenprogramm mit Kinderkörben, einer Hüpfburg und dem feuerroten Spielmobil. Zudem sorgen die Breakdancer des Jugendzentrums für Unterhaltung. Die Veranstalter Felix Pfeifer und Konstantin Konstantinidis sowie das Ehinger Jugendzentrum freuen sich auf einen tollen Basketball-Tag.

Info: Sollte es doch schlechtes Wetter geben, wird das Turnier auf Sonntag verlegt. Informationen auch auf der Facebook-Seite von streetballehingen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel