Da hatten manche Teams sogar den eigenen Fanclub dabei: „5b vom JVG, ihr seid der Knaller – die coolsten Handballer“ schallte es von der Tribüne herunter. Acht fünfte Schul-Klassen kämpften gestern um den Titel bei der Handball-Olympiade. Jede und jeder der zehn- bis elfjährigen Mädchen und Jungen war mit Eifer und Begeisterung dabei. Organisiert wurde das Turnier von den
Jugendleiterinnen der TSG Ehingen, Carina Frielitz und Claudia Walter. Sie hatten ihr Know-How an die Lehrer des Vanotti-Gymnasiums, der Franz-von-Sales-Realschule und der Ehinger Realschule weitergegeben. Herauskamen engagierte Spiele, bei denen im Verein aktive und Kinder, die erst frisch reingeschnuppert haben, auf ihre Kosten kamen.