Schelklingen mit remis

PATRICK HUSS 06.10.2015
Im Damen Bezirksklassen-Derby zwischen dem SC Buch und dem TSV Schelklingen gab es keinen Gewinner. Öpfingen musste sich geschlagen geben.

Herren Bezirksklasse

SC Lehr - SG Öpfingen 9:6: Bereits unter der Woche verlor Öpfingen in Lehr. In Bestbesetzung brachten zunächst die Doppel Schik/Rechsteiner und Kamm/Rieger eine 2:1-Führung. Im ersten Einzeldurchgang legten Thomas Köhler, Tobias Kamm und Carsten Rechtsteiner nach. Aber im zweiten Einzeldurchgang konnte nur noch Bernhard Rieger punkten. Die SGÖ ist auf Platz sechs mit 1:3 Punkten abgerutscht.

Herren Kreisliga Gr. 2

TSV Erbach - SG Nellingen 9:2: Wie erwaretet setzte sich Erbach gegen Nellingen durch und übernahm die Tabellenführung. Und das trotz der Niederlage von Spitzenspieler Stefan Staudenecker gegen Nellingens Hans-Georg Hagmeyer.

Herren Kreisklasse A Gr. 2

TSG Rottenacker - TSV Schelklingen 6:9: Die TSG erwischte gegen Schelklingen den besseren Start und ging durch zwei Doppelerfolge von Stumpf/Moser und Wölfle/Walter mit 2:1 in Führung. Jürgen Abele und Adam Weigel, die insgesamt an fünf Schelklinger Punkten beteiligt waren, brachten die Gäste zwei Mal nach einem Rückstand wieder heran. So auch nach dem 5:3, als die Achstädter fünf Spiele in Folge siegreich waren. Berthold Stetter machte den Sack zu. Während der TSV mit 4:0 Punkten oben dran bleibt, legte die TSG mit 0:4 einen Fehlstart hin.

SC Bach - TV Wiblingen II 9:5: Bach hatte zunächst mehr Mühe als erwartet, machte dann aber im zweiten Einzeldurchgang mit fünf Einzelsiegen in Folge alles klar. Für den Gastgeber verbuchten Knaupp/Quan, Häufele/Rueß sowie Can Quan (2), Bernhardt Häufele, Walter Knaupp, Matthias Schmid (2) Zählbares.

Herren Kreisklasse B Gr. 2: Mit 9:3 feierte der SV Unterstadion in Untermarchtal einen gelungenen Saisonauftakt. Griesingen II entführte trotz des Verlust aller drei Eingangsdoppel beide Punkte aus Erbach. Rißtissen kam gegen Berg III zum ersten Saisonsieg. Berg II durfte gegen Rottenacker II zwei Punkte bejubeln und verbesserte sich auf Rang vier.

Herren Kreisklasse C Gr. 2

TTC Witzighausen V - TSV Rißtissen II 7:9: Das Schlussdoppel Amann/Renz sicherte Rißtissen II in einer hart umkämpften Partie beide Punkte.

Damen Bezirksklasse

SC Bach - TSV Schelklingen 7:7: Das Derby konnte keine Mannschaft für sich entscheiden. Das Satzverhältnis von 25:25 belegt, wie ausgeglichen die Partie war. Für Bach punkteten Stetter/Maier, Martina Stetter (3), Melanie Maier und Julia Parockinger. Für den TSV waren Hack/Herrmann, Heidi Schuster (2), Gabriele Herrmann, Paula Hack und Helgard Zieher (2) erfolgreich.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel