Angelika Aierstok hat mit weit mehr als 350 Anmeldungen gerechnet. Auch weil der Amateursport seit Juni wieder mit nur wenigen Einschränkungen erlaubt und das Springturnier am Ehinger Stoffelberg eine der wenigen Reitsportveranstaltungen überhaupt in der näheren Region sei, zeigt sich die Vorsitz...