Wort vom Sport Pech in Heilbronn

Lucas Loth war mit 18 Punkten bester Urspringer Werfer.
Lucas Loth war mit 18 Punkten bester Urspringer Werfer. © Foto: Emmenlauer
hel 08.11.2018

So eine Niederlage ist zum Haareraufen. Mit nur einem Punkt Differenz haben die Oberliga-Basketballer der TuS Urspringschule in Heilbronn verloren und damit den dritten Saisonsieg verpasst. Bei der TSG hieß es nach 40 Minuten 75:76 (37:34). Die erste Hälfte lief besser für die von Krists Plendiskis betreute Mannschaft, die mit lediglich acht Spielern angereist war. 20:15 führte man nach dem ersten Viertel, einen Drei-Punkte-Vorsprung nahm man in die Pause mit. Dann drehte Heilbronn auf und dominierte vor allem die Körbe. Die besten Werfer für die Urspringschule waren Lucas Loth (18 Punkte), Franklyn Aunitz (17) und Mathias Groh (13). Am Wochenende hat das Oberliga-Team kein Spiel und erwartet  schließlich am Sonntag, 18. November, in der Junge-Halle Derendingen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel