Die Organisatoren der Skizunft Ehingen haben für den kommenden Winter wieder ein vielseitiges Wintersportprogramm für Vereinsmitglieder und Schneesportfreunde aller Könnerstufen und Altersgruppen erstellt.

Das neue Programm beinhaltet elf Freizeiten und Wochenendausfahrten, ein reichhaltiges Angebot an Ski- und Snowboardkursen und etliche Tagesausfahrten. Viele der geplanten Skifreizeiten gehen in dieser Saison in neue, attraktive Skigebiete, in denen die Schneesportler voll auf ihre Kosten kommen werden.

Ganz neu ist eine Skifreizeit für Jugendliche und junge Erwachsene ab 16 Jahren an Ostern in Hinterglemm. Untergebracht werden die jungen Sportler in einem speziell für diese Altergruppe konzipierten Young Generation Hotel.

Im Bereich der Ski- und Snowboardkurse gibt es neben den bewährten Drei-Tages-Kursen, den Bambini- und Kinderkursen und den Abendkursen ein neues Angebot: Für Wiedereinsteigerinnen in den Skisport wird ein Kurs von Frau für Frauen angeboten. Ein Kurserlebnis unter Gleichgesinnten für ein entspannendes Lernen. Geschult wird mit ausgebildeten Übungsleitern.

Abgerundet wird das Schneesportliche Angebot durch verschiedene Tagesausfahrten, von der Ausfahrt an Werktagen bis zur Après-Ski-Ausfahrt nach Ischgl, eines der schönsten Skireviere der Alpen. Bereits gestartet ist die Winter-Fit-Gymnastik als Vorbereitung für die bevorstehende Wintersportsaison.

Erster großer Programmpunkt der Skizunft ist die Skibörse am 27. Oktober in der Turnhalle der Michel-Buck-Schule. Dort gibt es die Möglichkeit Ski, Snowboards und weitere Wintersportausrüstung zu kaufen oder gebrauchte Ausrüstungen zum Verkauf anzubieten, eine gute Gelegenheit den Skinachwuchs preiswert auszustatten.

Weitere Termine und Informationen gibt es im Internet unter www.skizunft-ehingen.de