Rißtissen Mitglieder werben für den Golfsport

Mitglieder üben mit Freunden.
Mitglieder üben mit Freunden. © Foto: GC
GC 06.05.2015
Auch in diesem Frühjahr hat beim Golfclub Donau-Riss der beliebte "Members-and-Friends-Tag" stattgefunden. 32 Mitglieder hatten 55 Freunde eingeladen, die ihre ersten Erfahrungen mit Ball und Schläger sammeln durften.

Der Sponsorenbeauftragte Erich Brosch informierte über den Tagesablauf. Nach einem zünftigen Weißwurstessen übernahm Headpro Florian Mödl zusammen mit Marvin Waibel die Gruppe und demonstrierte auf anschauliche Weise die Funktion der einzelnen Golfschläger. Manches bewunderndes "Oh" konnte man hören, als die Bälle über die Driving Range flogen.

Danach durften die "Neugolfer" selbst ausprobieren, wie weit der kleine Ball fliegt. Um 13 Uhr ging es auf die Runde. Zusammen mit dem "Member" spielte man sich bis zum Green vor. Jetzt war es die Aufgabe der "Friends", den Golfball mit möglichst wenigen Schlägen einzulochen. Da gab es viel zu lachen. Da das Wetter besser war als angekündigt, stieg die gute Laune von Loch zu Loch. Am Nachmittag waren alle Flights wieder im Clubhaus. Alle Teilnehmer können jetzt die nächsten drei Monate kostenlos die Driving Range, das Putting Green, die Chipping Area und als Krönung den Kurzplatz benutzen. Viele der Neumitglieder sind so zum Golfsport gekommen und das erhofft sich der GC Donau-Riss auch dieses Mal.