Sport – natürlich – und Deutsch gibt Max Bachner als seine Lieblingsfächer in der Schule an. Obwohl alle Noten ganz gut seien, mag er Latein nicht ganz so gerne. Für den Neuntklässler hat sich dieses Jahr schulisch einiges verändert, und nicht nur das. Seit diesem Sommer spielt Max Bachner für die U16 des VfB Stuttgart, ist von der C-Jugend des SSV Ulm 1846 dorthin gewechselt. Er habe sich sehr wohl gefühlt in Ulm, vor allem unter Trai...