Themen in diesem Artikel

TSG Ehingen
EB  Uhr

Am morgigen Samstag, 14 Uhr, empfangen die C-Junioren der TSG Ehingen zum Rückrundenauftakt in der Landesstaffel IV den FV Biberach. An die Hinrundenbegegnung mit dem Tabellenletzten haben die Ehinger keine guten Erinnerungen: Damals holte der FV seinen bisher einzigen Saisonsieg.

TSG-Trainer Toni Giuliano berichtet, dass er mit seinem Team die Vorbereitung wegen des schlechten Wetters nicht hätte komplett durchziehen können. Allerdings haben sich die Ehinger C-Junioren zuletzt bei der Talentrunde Südwest in Waiblingen sehr gut geschlagen. Gegen die Gastgeber konnte die TSG ein Unentschieden erzielen, das Rückspiel verlor sie mit 1:3. Danach gab es gegen Ulm ein Unentschieden und einen 3:1-Sieg.

Zudem haben sich die Ehinger verstärkt. In der Winterpause kam Alper Orhan aus Schelklingen. Auch der langzeitverletzte Cini Isi (Schienbeinbruch) ist wieder fit. Neu im Team sind ferner der Dettinger Jonas Schwertner (spielberechtigt) und Billi Wolf von der SGM Rottenacker (nicht spielberechtigt).

Da Illertissen in der kommenden Saison in die Bayernliga wechselt, steigt aus der Landesstaffel IV dieses Jahr nur ein Team ab. Das Ziel der TSG sei der Klassenerhalt und natürlich, vorne mitzuspielen, sagte Giuliano. Der junge Jahrgang soll vermehrt eingesetzt werden, um Erfahrung für die kommende Saison sammeln zu können.