Pferdesport Breites Feld in der Klasse L und M

Paolina Schöttle und Kristina Schlecker auf Luna.
Paolina Schöttle und Kristina Schlecker auf Luna. © Foto: RFV Ehingen
swp 17.04.2018

Bereits die dritte Auflage des Ehinger Voltigierturniers unter der Leitung von Andrea
Schlecker findet am Sonntag am Stoffelberg statt. Angekündigt haben sich etwa 150 Voltigiererinnen und Voltigierer aus ganz Süddeutschland, die in Prüfungen für Gruppen, Doppelpaare oder als Einzelteilnehmer an den Start gehen. Für den Nachwuchs gibt es morgens Wettbewerbe im Schritt, die Fortgeschritteneren dürfen auch schon einzelne Übungen im Galopp präsentieren. Dabei können außerdem die ersten Punkte für die Kreismeisterschaft des Pferdesportkreises Alb-Donau gesammelt werden.

Besonders breit ist das Starterfeld dieses Jahr in den höheren Prüfungen der Klassen L und M aufgestellt, viele wollen das Turnier als letzten Probedurchlauf für die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft in Ulm-Wiblingen nutzen. Das heißt, das Publikum darf sich auf hochkarätigen Sport freuen. Besonders sehenswert dürften die Küren der M-Gruppen und M-Einzelvoltigierer werden. Dabei verspricht die Veranstaltung nicht nur für Pferdesportprofis interessant zu sein. Wer will kann in der Mittagspause das Reiterstüble besuchen. Hier sorgt die Mannschaft um Monika Kuhn und Sigrid Kay für ein umfangreiches, kulinarisches Angebot.

Vom gastgebenden Verein gehen gleich zwei Teams an den Start, außerdem stellt Marie Prang im Galopp-Schritt-Wettbewerb ihr Können unter Beweis, Kristina Schlecker versucht im M-Einzel ihr Glück.

Zeitplan
8.30 Uhr:        Schritt-Gruppen      
9.00 Uhr:        Galopp-Schritt-Gruppen
9.30 Uhr:        Galopp-Schritt-Einzel
9.45 Uhr:        E-Einzel
10.00 Uhr:      L-Einzel
10.45 Uhr:      Doppel
13.00 Uhr:      Junior-Einzel
13.45 Uhr:      M-Einzel
14.30 Uhr:      A-Gruppen – Pflicht
14.40 Uhr:      L-Gruppen – Pflicht
15.40 Uhr:      M-Gruppen-Pflicht
17.00 Uhr:      A-Gruppen – Kür
17.10 Uhr:       L-Gruppen – Kür
17.40 Uhr:      M-Gruppen – Kür

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel