Ehrung Zwölf Auszeichnungen für über 60 Jahre Vereinstreue

Die neuen Ehrenmitglieder der Spvgg Satteldorf (von links). Vorsitzender Dieter Blumenstock, Karl Köhnlein, Heinrich Rössner, Fritz Engelhardt, Heinz Dietrich, Herbert Larzar, Roland Franz, Helmut Knapp, Otto Frühwald, Hermann Glasauer und Satteldorfs Bürgermeister Kurt Wackler. Auf dem Bild fehlen urlaubs- oder krankheitsbedingt: Fritz Neff, Franz Neubauer und Siegfried Wolf.  Foto: Helmut Munzinger
Die neuen Ehrenmitglieder der Spvgg Satteldorf (von links). Vorsitzender Dieter Blumenstock, Karl Köhnlein, Heinrich Rössner, Fritz Engelhardt, Heinz Dietrich, Herbert Larzar, Roland Franz, Helmut Knapp, Otto Frühwald, Hermann Glasauer und Satteldorfs Bürgermeister Kurt Wackler. Auf dem Bild fehlen urlaubs- oder krankheitsbedingt: Fritz Neff, Franz Neubauer und Siegfried Wolf. Foto: Helmut Munzinger © Foto: Foto: Helmut Munzinger
Dieter Blumenstock 29.10.2016

Langjährige und verdiente Vereinsmitglieder lud die Spvgg Gröningen-Satteldorf zu einem besonderen Ehrungsabend ein. Anlass war der 70. Vereinsgeburtstag, den die Spielvereinigung in diesem Jahr feiert. Im Mittelpunkt stand dabei die Ernennung von zwölf neuen Ehrenmitgliedern sowie die Überreichung von 22 Vereins-Ehrenbriefen an langjährige und verdiente Vereinsmitglieder. Darüber hinaus wurden auch treue Mitglieder mit der Ehrennadel in Gold, Silber und Bronze ausgezeichnet.

Langeweile kam an diesem Abend nie auf, denn eine kurzweilige Vereinspräsentation mit zahlreichen Bildern über die zurückliegenden 70 Jahre sorgte für Auflockerung. Zwölf neue Ehrenmitglieder, die seit 60 Jahren und länger dem Verein die Treue halten und sich um ihn verdient gemacht haben, ernannte die Spvgg. In kurzen Laudatien charakterisierte der Vorsitzende Dieter Blumenstock die Geehrten, die im Anschluss von Bürgermeister Kurt Wackler die Ernennungsurkunden entgegennehmen durften.

22 weitere Vereinsmitglieder erhielten für ihre 50-jährige Mitgliedschaft den neuen Vereinsehrenbrief der Spielvereinigung Gröningen-Satteldorf. Die Auszeichnung überreichte der ehemalige Sportkreisvorsitzende Helmut Göhring.

Den Ehrenbrief erhielten Hannelore Botsch, Wolfgang Dollinger, Ulrich Ehrmann, Paul Henninger, Lore Hötzel, Hugo Köhnlein, Helmut Krauß, Dieter Kubitscheck, Alfred Kurz, Willi Meider, Gerhard Mittelmeier, Roland Neubauer, Heide Palatzky, Josef Palatzky, Paul Rukser, Georg Schöllmann, Heinz-Jürgen Seidel, Sigrid Stepper, Rudolf Vogt, Alfred Wältl, Friedrich Wieland, Ernst Ziegler. Nicht alle Geehrten konnten anwesend sein. Ihnen wird die Auszeichnung persönlich nachgereicht.

Vereinsehrennadeln für langjährige Mitgliedschaft

Gold (40 Jahre): Silke Albrecht, Gunter Etzel, Klaus Frieß, Rainer Frieß, Karin Hofmann, Dieter Krauß, Peter Neff, Wilhelm Probst, Helmut Schöniger, Sonja Schöniger, Günter Seibold, Irmgard Seibold, Thomas Stieber und Gisela Wabro.

Silber (30 Jahre): Margarete Feinauer-­Hofacker, Stefan Geschwandtner, Johannes Haas, Ute Haas, Diana Lerch, Werner Leyh, Kurt Liebing, Margret Liebing, Stefanie Munz, Thorsten Pietschke, Dagmar Schenkel, Ludwig Seidl, Renate Seidl, Johannes Straßer, Gordon Tscherwinski, Gabriele und Rolf Wieland, Ingried Zinnecker und Rainer Zörlein.

Bronze (20 Jahre): Anette Bierlein, Walter Bierlein, Angelika Botsch, Anna Brenner, Ingrid Brenner, Kurt Brenner, Esther Etzel, Lars Hörle, Felix Kettemann, Edith Krauß, Ronald Laber, Birgit Lämmerer, Angelika Lang, Corina Lang, Sabine Lang, Regina Linhart, Alexander Mezger, Sigrid Pietschke, Dietmar Schweizer, Daniel Seybold, Gerd Utz, Silvia Utz und Rolf Weihbrecht.