Jugendfußball Youngsters kicken um Kreiskrone

Nicht wie auf dem Bild in der Arena-Hohenlohe, sondern in der Ilshofener Großsporthalle kicken die Youngsters heute und morgen um die besten Plätze unter den Teams aus dem Kreis. Foto: Ric Badal
Nicht wie auf dem Bild in der Arena-Hohenlohe, sondern in der Ilshofener Großsporthalle kicken die Youngsters heute und morgen um die besten Plätze unter den Teams aus dem Kreis. Foto: Ric Badal
Jugendfußball / RALF MANGOLD 08.12.2012
An diesem Wochenende wird die Kreisendrunde der F- bis C-Junioren in der Ilshofener Großsporthalle ausgespielt. Nur noch die Teams aus Satteldorf und Ilshofen sind in allen vier Altersklassen vertreten.

Los geht es am heutigen Samstag bereits um 9.30 Uhr mit dem Turnier der C-Junioren. Dabei wird in diesem Jahr unter dem neuen Staffelmeister für die Hallenrunde, Michael Hecker, erstmals der Titel eines Crailsheimer Altkreismeisters ausgespielt. Favoriten sind wohl die SGM Gerabronn, SGM Satteldorf und das Gastgeberteam aus Ilshofen. Um die fünf Plätze bei der Kreisvorrunde am 13. Januar in Mulfingen kämpfen außerdem: Spvgg Gammesfeld, SGM Altenmünster, SGM Westgartshausen, SGM Brettheim und die SGM Honhardt.

Anpfiff für die E-Junioren ist dann um 14 Uhr. Sechs von acht Teams qualifizieren sich hier für die Bezirksvorrunde am 13. Januar in Bretzfeld. In diesem Altersbereich ist oft noch die Tagesform entscheidend, sodass nur schwerlich ein Favorit auszumachen ist. Neben dem TSV Ilshofen kämpfen die SGM Dünsbach, TSV Crailsheim, SGM Fichtenau, Spvgg Satteldorf, SGM Waldtann, SV Gründelhardt und der TSV Schrozberg um die Siegerwimpel. Weiter geht der Turnierreigen am Sonntag, 10 Uhr, mit der Kreisendrunde der D-Junioren. Nach der Zwischenrunde könnte man die verlustpunktfreien SGM Altenmünster und Bezirksliga-Primus TSV Ilshofen als Titelaspiranten nennen. Doch in der Halle sind Überraschungen an der Tagesordnung, und so machen sich die SGM Wiesenbach, SGM Gerabronn, Spvgg Gammesfeld, SGM Satteldorf, SGM Stimpfach und SGM Rot am See auch noch Hoffnung, einen der fünf Plätze bei der Bezirksvorrunde (13. Januar; Weikersheim) zu ergattern. Zum Abschluss kicken am Sonntag ab 14 Uhr die F-Junioren in Ilshofen. Hier spielen VfR Altenmünster, TSV Ilshofen, TSV Crailsheim, Spvgg Satteldorf, TSV Dünsbach, SV Tiefenbach, SSV Stimpfach und TSG Kirchberg. Die sechs Besten qualifizieren sich für die Bezirksvorrunde am 13. Januar in Waldenburg.