Crailsheim Waghalsige Manöver im Gelände

Die Motocrosser fliegen durch die Luft.
Die Motocrosser fliegen durch die Luft. © Foto: Peer Hahn
Crailsheim / pm 18.08.2018
Der MFC Crailsheim veranstaltet am 1. und 2. September sein 56. Motocross an der Barenhaldenmühle.

Die Vorbereitungen zum 56. ADAC-Motocross des MFC Crailsheim sind bereits voll im Gange. Die Rennstrecke wurde schon präpariert, sodass für die Fahrer optimale Rennbedingungen vorhanden sind. Die Veranstaltung beginnt am Samstag, 1. September, um 9.30 Uhr, mit einem Jedermann-Training, an dem auch Hobbyfahrer teilnehmen dürfen. Zudem werden die Wasp-Sidecar-Freunde am Training teilnehmen. Sie haben am Samstag über 30 Minuten lang dreimal die Möglichkeit, ihre Runden zu drehen. Zudem findet auf dem Gelände eine Ausstellung dieser Raritäten statt. Höhepunkt wird am Samstag ab 20 Uhr das achte Flutlichtspringen auf der Rennstrecke sein. Anschließend steigt die MX-Party im Festzelt.

Am Rennsonntag wird es im BW-Pokal in Crailsheim wieder sehr spannende Rennen geben. Erstmalig findet der MX-2-Takt-Cup in Crailsheim statt. Auch hier werden namhafte Fahrer am Start sein. Unter anderem startet Lokalmatador und MFC-Fahrer Stefan Kehl in dieser Saison in dieser Rennserie. In der dritten Klasse wird eine offene Seitenwagenklasse für Gespanne bis 1000 Kubikzentimeter ausgetragen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel