Tennis TSV-Herren I: Derby in Hall Beide Mannschaften noch ungeschlagen

Tim Göller hofft auf einen TSV-Erfolg.
Tim Göller hofft auf einen TSV-Erfolg.
DENNIS ARENDT 28.07.2012
Viele spannende Entscheidungen um Auf- oder Abstieg stehen bei der Tennisabteilung des TSV Crailsheim an diesem Wochenende an.

. Die Herren 1 um Cheftrainer Tim Göller bestreiten am Sonntag ihr letztes Rundenspiel gegen die ebenfalls ungeschlagenen Tabellenführer der STC Schwäbisch Hall 1. Die Crailsheimer werden voraussichtlich mit ihrem besten Aufgebot zum Derby reisen und freuen sich naturgemäß über jede Unterstützung (Beginn in Hall: Sonntag, 9 Uhr). Der Sieger steigt in die Verbandsliga auf. Die Damen 30 können am Wochenende ebenfalls Nägel mit Köpfen machen. Zwar gab es zuletzt am vergangenen Wochenende eine bittere 4:5-Niederlage, die Tabellenführung konnte ihnen damit dennoch nicht streitig gemacht werden. Spielbeginn gegen die TA TV Mögglingen ist am Sonntag um 10 Uhr. Gegen Abstieg und für den Klassenerhalt spielen am Sonntag die Herren 2 gegen die TA TSV Neuenstein 1. Bei einem Sieg und einer gleichzeitigen Niederlage der Tennisherren aus Altenmünster könnte die Runde für das Team mit einem kleinen Erfolg abgeschlossen werden. Spielbeginn ist am Sonntag um 14 Uhr. Die Herren 65 sicherten sich mit ihrem 7:1-Erfolg über den TC Flein den Aufstieg in die Verbandsstaffel. Im Aufstiegsspiel waren im Trikot des TSV Crailsheim am Start: Ulrich Schmidt, Claus Jacobi, Horst Hesterberg, Hans Wernery, Günther Bruckmeir und Helmut Rupp. Abschied aus der Staffelliga müssen die Damen 2 nehmen. Bisher war ihnen in der Runde kein einziger Sieg vergönnt. Die vorerst letzte Begegnung in der Klasse bestreiten die Damen am Sonntag um 9 Uhr bei der TG Offenau 1.