Trainerstimme und Aufstellung Hollenbach

SWP 21.05.2012

Ralf Stehle (FSV Hollenbach): "Ich denke wir können mit diesem Punkt leben. Obwohl ich klar sagen muss, dass ich mit der Leistung in der ersten Halbzeit gar nicht zufrieden war. Dort hat uns gerade die nötige Aggressivität gefehlt. Das habe ich meiner Mannschaft so auch in der Halbzeit gesagt. In der zweiten Hälfte sind wir besser ins Spiel gekommen und hatten auch die ein oder andere gute Torchance. Nach dem 0:1 kam meine Mannschaft noch einmal gut zurück und man hat gemerkt, dass wir nicht verlieren wollen. Deshalb haben wir uns das 1:1 auch verdient. Das geht auch in Ordnung."

FSV Hollenbach: Schoppel (TW), Volk, Walz (40. Schmelzle), Nierichlo, Schenk, Nzuzi (76. Fameyeh), Hofmann, Sohm, Gebert, Albrecht, Schmidt