SCHACH - PARTIE

FS 22.05.2012

Toms Kantans - Jonathan Carlstedt (Gespielt in Odense/Dänemark im Jahr 2011)

1. e4 c5 2. Sf3 Sf6 3. e5 Sd5 4. Sc3 e6 5. Sxd5 exd5 6. d4 Sc6 7. dxc5 Lxc5 8. Dxd5 Db6 9. Lc4 (Eine messerscharfe Variante, bei der beide Spieler signalisieren, dass sie bedingungslos auf Angriff spielen) Lxf2+ 10. Ke2 O-O 11. Tf1 Lc5 12. Sg5 Sxe5 13. Dxe5 d5 14. Lxd5 Lg4+ 15. Tf3 Die Alternative 13. Ke1 ist ähnlich kompliziert. Db5+ 16. c4 Tae8 17. Sxf7 (in der Diagrammstellung ist die Variantenberechnung selbst für ein Schachprogramm schwierig) Dd7! (Jonathan findet in der Folge immer die besten Züge) 18. Kd3 Lxf3 19. gxf3 Txf7 20. Df4 Tf8 21. Dg4 Kh8 22. Dxd7 Txd7 23. Kc3 Ld6 24. Le3 b6 25. h3 Te7 26. Ld4 Le5 (Der Rest ist für den jungen Internationalen Meister nur noch Routine) 27. Lxe5 Txe5 28. a4 Th5 29. b4 g5 30. Kd4 Txh3 31. c5 Th2 32. Lb7 bxc5+ 33. bxc5 Tc2 34. Td1 Td8+ 35. Ld5 a5 und Weiß gab auf. Er hat keine sinnvollen Züge mehr.