Satzverhältnis entscheidet für den TC Fichtenau

STH 24.07.2012

Tennis - Damen 40 Staffelliga. Bereits im Vorfeld dieses Wochenendes war klar, dass das Spiel gegen den TC Wimpfen 1 wohl das schwerste der Saison für die Fichtenauerinnen werden dürfte.

Die Kurstädterinnen hatten bislang nur eine unglückliche Niederlage einstecken müssen und hätten dem TC Fichtenau mit einem Sieg Tabellenführung und Aufstieg in die Verbandsstaffel noch streitig machen können.

Dementsprechend motiviert zeigten sich die Spielerinnen beider Mannschaften schon in den Einzelbegegnungen. Während Silke Thiele und Brigitte Wagner ihre Spiele mit 6:3 und 6:2, beziehungsweise 6:1 und 6:1, recht deutlich gewannen, unterlagen Carmen Kranz und Veronika Scherrle ihren Gegnerinnen jeweils im Match-Tiebreak.

Mit nur zwei Sätzen Vorsprung musste nun zumindest ein Doppel gewonnen werden. Diese Aufgabe lösten Brigitte Wagner und Silke Thiele mit 6:2 und 6:2, das Doppel Kranz/Scherrle unterlag nach einem hart umkämpften ersten Satz am Ende 4:6 und 0:6.

Beim Endergebnis von 4:4 entschied das Satzverhältnis von 8:6 für die Damen aus der Wäldergemeinde, die nun mit 5:0 Punkten die Tabelle in der Staffelliga anführen. Am nächsten Sonntag darf nach dem abschließenden Spiel gegen Hardthausen also der Aufstieg in die Verbandsstaffel gefeiert werden.