Schießen Meistertitel ist zum Greifen nah

270 Ringe erzielte Ralf Müller für Brettenfeld.
270 Ringe erzielte Ralf Müller für Brettenfeld. © Foto: Frank Maier
Satteldorf / Frank Maier 07.08.2018
Der SV Bölgental verteidigt am fünften Wettkampftag der Kleinkaliberbezirksoberliga seine Tabellenführung.

Drei Jahre nach dem letzten Titelgewinn haben die Bölgentaler Schützen bei nur noch einem ausstehenden Wettkampf und komfortablem Vorsprung von 22 Ringen auf Verfolger Gaildorf die besten Karten in der Hand. Gegen den überraschend starken Abstiegskandidaten Brettenfeld gewann Bölgental mit 821:804 und büßte lediglich zwei Ringe gegenüber Gaildorf, das in Waldenburg 823:799 gewann, ein. Anja Bühler (279), Daniel Bühler (272) und Kai Seiler (270) hielten den Spitzenreiter auf Kurs. Gegner Brettenfeld kletterte trotz der Niederlage mit der Saisonbestleistung von 804 Ringen vom 18. auf den 16. Tabellenplatz und entledigte sich damit der größten Abstiegssorgen.

Stattdessen rutschten die Crailsheimer Sportschützen nach einer 774:800-Heimniederlage gegen Schlusslicht Gründelhardt um drei Plätze auf Rang 17 ab. Der Vorsprung auf die Tabellennachzügler Niederstetten 2 und Gründelhardt dürfte aber groß genug sein, um den Abstieg in die Bezirksliga A zu vermeiden.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel