Leichtathletik Kay-Uwe Müller gewinnt beim Weibertreulauf

Leichtathletik / LACR 06.03.2013

Zwei erste Plätze für den TSV Crailsheim gab es beim Weibertreulauf in Weinsberg durch Kay-Uwe Müller (Gesamtsieg) und Werner Fröschke (M 50). Das Wetter war ideal zum Laufen und für gute Zeiten. Die Temperatur lag bei knapp über null Grad. "Aber die Sonne hat schon enorme Kraft und heizte mächtig ein, was mir zu einer tollen Zeit verhalf", sagte der strahlende Kay-Uwe Müller nach dem Lauf. Das starke Teilnehmerfeld um Johannes Weingärtner, Patrick Reischle und Florian Dunst machte es dem Ilshofener Läufer nicht leicht. Die ersten Kilometer führte Triathlet Florian Dunst, jedoch bei Kilometer drei bis vier spielte Müller seine Stärke am ersten Anstieg aus und ging leicht in Führung. Diesen Vorsprung baute der Crailsheimer Läufer noch leicht aus und lief als Sieger in 32:35 Minuten ins Ziel. Auch Werner Fröschke zeigte sich in diesem Frühjahr schon in guter Form und siegte in der Altersklasse M 50 in guten 37:09 Minuten. Am 21. April soll rund um das neue Tierheim in Crailsheim für die Vierbeiner gelaufen werden. Hierfür möchte Kay-Uwe Müller alle Läufer motivieren.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel