Tennis In Premierensaison gleich Meister

Im Einsatz waren (von links): Brigitte Jung, Eva Kamossa, Kathrin Strohmeier, Tanja Schubert, Tina Huber, Bettina Klein. Es fehlt Birgit Messerschmidt. Privatfoto
Im Einsatz waren (von links): Brigitte Jung, Eva Kamossa, Kathrin Strohmeier, Tanja Schubert, Tina Huber, Bettina Klein. Es fehlt Birgit Messerschmidt. Privatfoto
Tennis / PM 22.05.2012
Die erstmals gemeldete Damen 40 Mannschaft des TSV Crailsheim sorgte im ersten Jahr für einen souveränen Meistertitel in der Hallenrunde des WTB.

. Mit 6:0-Siegen, 44:4-Matches (lediglich zwei Doppel verloren) und 69:4 Sätzen dominierte das Team die Spielklasse. Besonders erfreut war man im Lager des TSV Crailsheim, dass sich die dreifache Europameisterin Brigitte Jung die Zeit nahm und die Mannschaft mit ihrer Routine und Spielklasse weiter verstärkte. Die Damen 40 wurden ihrer Favoritenrolle in allen ausgetragenen Partien gerecht und wurden verdient Meister. Nach dem damit verbundenen Aufstieg wird das Team mit Sicherheit auch in der kommenden Hallenrunde um Titel mitspielen.