Der letzte große Erfolg der Philadelphia 76ers liegt etliche Jahre zurück: 1983 wurde das Basketballteam in der NBA zuletzt Meister, angetrieben von „Doktor J.“ Julius Erving, einem der spektakulärsten Dunker der Ligageschichte. Aufgrund seiner Erfolge mit dem Klub wird sein Trikot mit der Rückennummer 6 bei den Sixers nicht mehr vergeben. Ein Mammutexemplar des Trikots hängt als Zeichen der Ehrung unter der Hallendecke des Wells Fargo C...