Geschlossene Teamleistung beschert ESV Crailsheim Heimsieg

Iris Harnisch in Aktion. Foto: rama
Iris Harnisch in Aktion. Foto: rama
EK 29.02.2012

Sportkegeln - Oberliga Nord Damen: ESV Crailsheim - GA Wasseralfingen 6:2 (2989:2975). In der Startpaarung sorgten Helga Gentner (489) und Maren Klement (511) für ein ausgeglichenes Punkteverhältnis und eine knappe Führung gegen Magdalene Behringer (512) und Sybille Röhm (486).

Einen deutlichen Vorsprung erspielten sich Irmgard Maas (507) mit vier gewonnenen Bahnen gegen Gerda Carotti (452) und Iris Harnisch (496) mit drei gewonnenen Bahnen gegen Gisela Schaufuß (458). Mit 3:1-Mannschaftspunkten und 95 Kegeln Vorsprung startete das Schlusspaar. Die Tagesbeste Melanie Pavkovic mit hervorragenden 568 Kegeln brachte "Glück Auf" Wasseralfingen wieder zurück in ein spannendes Match. Sabine Wolfinger (488) musste sich auf allen vier Bahnen geschlagen geben, konnte aber noch einen knappen Vorsprung retten. Auf den Nebenbahnen lieferte sich Evi Klement (498) mit Ilona Huhnke (499) ein äußerst knappes Duell. Mit jeweils eineinhalb Satzpunkten entschied sich die Begegnung mit den letzten fünf Kugeln und einem weiteren Mannschaftspunkt zu Gunsten der ESV-Damen. Für die um 14 Kegel besseren Gesamtholz gab es weitere zwei Punkte für die Crailsheimerinnen und so endete das Spiel letztendlich deutlich mit 6:2-Punkten auf einem sechsten Tabellenplatz.